Newsarchiv

25.04.17

Analysten: eHealth-Vernetzung spart 39 Milliarden Euro pro Jahr

Die digitale Modernisierung macht das Gesundheitswesen effizienter: Das ist eine Art Mantra in der eHealth-Szene. Doch wie groß ist dieser Effekt? Analysten von PWC haben die Effizienzreserven jetzt extrapoliert – und kommen auf...

24.04.17

Endlich aufgewacht?

Die deutsche Hochschulmedizin will eine forschungskompatible elektronische Patientenakte entwickeln. Sektorübergreifend sollen alle Ärzte während einer Behandlung mit relevanten Informationen versorgt werden können. Ein...

24.04.17

Katheter oder OP? Klinische Studie zum Herzklappenersatz startet

Eine der häufigsten erworbenen Herzerkrankungen bei über 75jährigen ist die Aortenklappenstenose. Sie erfordert in der Regel den Ersatz der Klappe. Dafür gibt es prinzipiell zwei Wege: Der Brustkorb des Patienten wird chirurgisch...

21.04.17

Künstliche Intelligenz schlägt Leitlinie

Selbstlernende Computeralgorithmen sagen kardiovaskuläre Ereignisse besser vorher als klassische Risiko-Scores. Das zeigt eine Analyse der allgemeinmedizinischen Forschungsdatenbank CPRD in Großbritannien.

Wissenschaftler der...

21.04.17

Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) e.V. als eHealth Hub vom Bundeswirtschaftsministeriums ausgewählt

Die Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) e.V. ist offizieller Hub der Initiative ‚Digital Hub‘ der Digitalen Strategie 2025 des Bundeswirtschaftsministeriums. Das hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries heute...

21.04.17

E-HEALTH-COM-Chefredakteur Philipp Grätzel von Grätz hat DGK-Preis für Wissenschaftsjournalismus erhalten

Der diesjährige Preis für Wissenschaftsjournalismus der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung (DGK) geht an den freien Journalisten Philipp Grätzel von Grätz. Verliehen wurde die Auszeichnung bei...

20.04.17

KIS-Hersteller beteiligt sich an Samedi

Überraschung im Vorfeld der conhIT: MEIERHOFER steigt bei dem Berliner Unternehmen samedi ein, seit zehn Jahren ein Vordenker des digital vernetzten Gesundheitswesens in Deutschland.

Die Beteiligung wurde bekannt gegeben nur...

20.04.17

PwC-Studie: Cyberattacken sind das größte Geschäftsrisiko im Gesundheitswesen

Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen sehen im mangelnden Schutz von Daten und Datenmissbrauch die größte Bedrohung für ihr Geschäftsmodell. Im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen legen sie zwar mehr Wert auf die Sicherheit...

19.04.17

Plädoyer für ein EPA-Bundesinstitut

Pünktlich zur conhIT legt die Bertelsmann-Stiftung ihre Expertise zu übergreifenden elektronischen Patientenakten in Deutschland vor. Braucht Deutschland ein Bundesinstitut für die EPA?

Seit dem E-Health-Gesetz haben...

19.04.17

conhIT-Ausgabe der E-HEALTH-COM ist erschienen

Bringt der Innovationsfonds den Durchbruch für integrierte Versorgungskonzepte? Erfahren Sie mehr in unserer Titelgeschichte Gemeinsam stärker der aktuellen Ausgabe von E-HEALTH-COM.

Weitere Themen im Heft:
IT-Strategie – Im...

18.04.17

Fachärzte veröffentlichen Grundsatzpapier

In einem neuen Grundsatzpapier zur Digitalisierung des Gesundheitswesens stellt der Spitzenverband der Fachärzte (SpiFa) viele Forderungen an den Gesetzgeber, bleibt aber auf ärztlicher Seite unkonkret.

Erst die...

10.04.17

Keine VSDM-Tests in der Region Südost

Es wird hitziger. Je näher der Termin für den Beginn des Online-Rollouts rückt, desto mehr verschanzen sich die Akteure wieder in alten Gräben. Derweil hat die Gematik beschlossen, dass in der Region Südost das Online-Update...