AOK Systems & Comline

Kooperation erweitert oscare® Funktionsumfang - AOK Systems GmbH und Comline AG vereinbaren Zusammenarbeit

09.02.17 · 

Zur Ergänzung des eigenen Lösungsangebotes hat die Bonner AOK Systems GmbH eine Kooperationsvereinbarung mit der Comline AG geschlossen. Das Unternehmen aus Dortmund entwickelt Informationslogistik-Lösungen für den Finanzsektor, die Gesundheitsbranche sowie für Industrie- und Handelskammern.

 

Durch die Integration bereits am Markt befindlicher Produkte in die GKV-Branchenlösung oscare® kann das führende System- und Softwarehaus im Gesundheitsmarkt zukünftig noch schneller Kundenanforderungen umsetzen.

 

"Durch das Produktportfolio von Comline können wir Service-Funktionalitäten anbieten, die sich außerhalb des SGB-Pflichtleistungsspektrums für Krankenkassen befinden. Sie erhöhen den Komfort, beispielsweise in Richtung der Versicherten und sind bei den Datenflüssen eng mit oscare® verbunden, erläutert Holger Witzemann, Geschäftsführer der AOK Systems. "Vom fachlich-prozessualen Kern sind sie aber entkoppelt."

 

Das erste Projekt der beiden Kooperationspartner ist ein oscare® PIN-Verfahren ("Einmal-PIN"). Dabei kann der Versicherte online über ein beliebiges Endgerät für definierte Geschäftsvorfälle einen Vorgang starten, der ihn im weiteren Verlauf durch die von seiner Krankenkasse übermittelte PIN authentifiziert. Daten oder Dokumente können im Anschluss sicher übermittelt und in oscare® automatisiert verarbeitet werden.

 

"Je nach Anliegen belegt oscare® systemseitig und komfortabel direkt entsprechende Informationsfelder vor. Die Lösung ist geräteunabhängig und responsiv und soll dadurch eine deutliche Erhöhung von elektronischen Rückmeldungen erreichen. Ein wichtiger Baustein zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen", erklärt Michael Baumgärtner, Produktmanager bei der AOK Systems.

 

"Bereits seit einigen Jahren arbeiten wir partnerschaftlich mit der AOK Systems und ihren Kunden zusammen. Wir freuen uns darauf, künftig mit unseren Weblösungen das Portfolio der AOK Systems im Bereich der digitalen Kundenkommunikation erweitern zu können", so Stephan Schilling, Vorstand der Comline AG.

 

Informationen zu Comline

Die Comline AG mit Sitz in Dortmund wurde 1989 gegründet und ist ein führender Softwareanbieter in Deutschland im Bereich der Informationslogistik. Der Fokus liegt auf der Digitalisierung von Informationen und der Automatisierung von Geschäftsprozessen. Das Leistungsangebot umfasst branchenorientierte sowie kundenindividuelle Prozesslösungen und Produkte. Im Umfeld der GKV hat sich Comline eine langjährige, herausragende Kompetenz mit namhaften Kunden entwickelt.

Dazu zählen viele gesetzliche Krankenkassen, aber auch zahlreiche Rechenzentren und weitere Dienstleister aus dem GKV-Markt.

www.comline.de

 

Informationen zur AOK Systems

AOK Systems ist IT-Partner für die Sozialversicherung in Deutschland und das führende System- und Softwarehaus im Gesundheitsmarkt. AOK Systems entwickelt SAP-basierte und individuelle IT-Lösungen mit Schwerpunkt bei der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Neben den Krankenkassen der AOK-Gemeinschaft nutzen u.a. auch die BARMER, die Knappschaft, die BKK Mobil Oil, die VIACTIV Krankenkasse und die HEK die GKV-Branchenlösung oscare®.

www.aok-systems.de