Forschung

17.07.17

Förderung für neues Großprojekt im Bereich der Medizininformatik gesichert

Im Projekt SMITH (Smart Medical Information Technology for Health Care) wollen Wissenschaftler, Ärzte und IT-Spezialisten an den drei Standorten die wachsende Datenflut in der Medizin – von Genom-Analysen bis hin zu...

17.07.17

Neue Forschungs- und Therapieansätze durch Verschmelzung von Dateninseln

Daten aus Krankenversorgung und Forschung besser nutzbar machen: Das MIRACUM-Konsortium (Medical Informatics in Research and Care in University Medicine) wird zu diesem Zweck im Rahmen der Medizininformatik-Initiative (MI-I) des...

11.07.17

Vier kommen weiter

Jetzt ists raus: DIFUTURE, HiGHmed, SMITH und MIRACUM starten in die zweite Runde des Förderkonzepts Medizininformatik. Auch die anderen drei sollen ein bisschen weitermachen.

Das dürfte keine einfache Entscheidung gewesen...

10.07.17

BMBF fördert Medizininformatik mit über 150 Millionen Euro

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) stellt mit seiner Medizininformatik-Initiative die Weichen für eine wirkungsvolle digitale Medizin, die beim Patienten ankommt. Ziel ist es, die wachsenden Datenschätze – von...

30.06.17

DRKS: Studienregister jetzt beim DIMDI

Das Deutsche Register Klinischer Studien (DRKS) wechselt zum 1. Juli 2017 dauerhaft zum Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI). Das Register dokumentiert klinische Studien, um die...

30.06.17

Auf die Gene fertig los!

Nicht einfach: Die Einbindung von Gendaten in digitale Infrastrukturen ist eine Herausforderung. Wissenschaftler der Uni Erlangen basteln im PROMISE-Projekt an einem Datensafe in der Cloud.
 
Monatelange Arbeit in wenigen...

27.06.17

Bundesweit erstes Pflegeinnovationszentrum gestartet

Am Informatikinstitut OFFIS in Oldenburg ist ein bundesweit bisher einmaliges Pflegeinnovationszentrum an den Start gegangen. Das BMBF fördert bis zum Jahr 2022 mit Forschungsgeldern in Höhe von 20 Mio. Euro die Entwicklung von...

23.05.17

Das Deutsche Internet-Institut entsteht in Berlin

Bundesministerin Wanka gibt Gewinner des Wettbewerbs zur Gründung des Internet-Instituts bekannt, das die Digitalisierung umfassend erforschen soll.

Das Deutsche Internet-Institut wird in Berlin von einem Konsortium aus fünf...

16.05.17

Künstliche Intelligenz richtig erforschen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verstärkt die Erforschung von Künstlicher Intelligenz und startet das Zukunftsprojekt "Lernende Systeme". Im ersten Schritt wird eine neue Experten-Plattform...

16.05.17

Projekt "digiRole" untersucht Einsatz digitaler Prüfungsformate im Medizinstudium

Neues Forschungsprojekt an der  Johannes Gutenberg-Universität Mainz untersucht den Einsatz von digitalen Prüfungsformaten im Medizinstudium.

Die Bedeutung der sprechenden Medizin beziehungsweise der sprachlichen...

11.05.17

Bio-Chips für die Wundheilungs-Messung

Komplexe Biologie und Chiptechnologie werden an der TU Wien vereint. Das ermöglicht maßgeschneiderte, personalisierte Medizin auf kleinstem Raum. Auf der Messe „Labvolution“ wird nun ein Chip für Wundheilungs-Messungen erstmals...

08.05.17

Wissenschaftler entwickeln mobiles Gerät zur Überwachung der Lungenbelüftung für Notfallpatienten

Schnell und überall verfügbar: Zeitnahe Informationen über die Atemfunktion und mögliche Lungenschädigungen können Leben retten - doch bislang stehen solche Informationen weder am Unfallort noch auf dem Weg zum Patientenbett...