Vernetzung

12.10.17

KBV: Patientenhoheit sichern, Gesundheitsaktenparagraphen streichen

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat zwei lesenswerte Positionspapiere zu Digitalisierung und elektronischer Patientenakte vorgelegt. Sie bringt sich damit auch für das „E-Health-Gesetz 2.0“ in Stellung, das vom BMG jetzt...

10.10.17

AOK startet Gesundheitsnetzwerk mit digitaler Akte in zwei Regionen

Mit zwei Piloten in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin startet die AOK nach 16 Monaten Vorbereitung ihr digitales Gesundheitsnetzwerk zum Datenaustausch zwischen Patienten, niedergelassenen Ärzten und Kliniken. Das Netzwerk bietet...

05.10.17

Fünf Kassen ebnen Start-ups mit Plattform "Healthy Hub" Weg in die GKV-Welt

In einem Gemeinschaftsprojekt ebnen fünf gesetzliche Krankenkassen Start-ups den Weg in den ersten Gesundheitsmarkt mit mehr als 70 Millionen Versicherten. Möglich macht dies der „Healthy Hub“, den diese Kassen gegründet haben....

29.09.17

BIAG-Studie: Medikationsplan mit erheblichen Startschwierigkeiten

Ein einheitlicher Medikationsplan, in dem die Medikation und die Einnahmehinweise für Patienten übersichtlich und verständlich dargestellt werden, soll für mehr Sicherheit im Umgang mit Arzneimitteln sorgen. Deshalb haben...

27.09.17

Ärzte und Apotheker wollen Chancen der Digitalisierung gemeinsam nutzen

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen sinnvoll und im heilberuflichen Interesse vorantreiben: Dieses Ziel steht im Mittelpunkt einer Absichtserklärung („letter of intent“), die die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und...

27.09.17

Arzneimittelinitiative ARMIN wird fortgesetzt

Die Vertragspartner der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen – ARMIN haben die Verlängerung des Modellvorhabens bis zum 31. März 2022 beschlossen. Damit wird die gesetzlich maximal mögliche Laufzeit für ein Modellprojekt...

21.09.17

Nervenärzte wollen Telekonsil und Videosprechstunde

Gibt es nach dem pädiatrischen Telekonsil in Deutschland bald auch ein ZNS-Konsil? Die neurologisch-psychiatrischen Berufsverbände BVDN, BDN und BVDP wollen das erreichen – und hoffen auf offene Ohren.

Telekonsile sind im...

20.09.17

Neue Version des IT-Standards BDT 3 für den ambulanten Sektor freigegeben

Der QMS – Qualitätsring Medizinische Software e.V. hat am 15. September den BDT 3 („Behandlungsdatentransfer“) in der Version 3.1.0 als „Release Candidate“ zur Implementierung freigegeben und die Standarddokumente auf seiner...

20.09.17

TK startet Pilotprojekt zur digitalen Krankschreibung

Weniger Bürokratie bei Krankschreibungen: Mit einem Pilotprojekt zu digitalen Krankschreibungen wollen die Techniker Krankenkasse (TK) und der Softwarehersteller MediSoftware Arztpraxen und Versicherte entlasten. Ab dem 1....

20.09.17

MSD-Gesundheitspreis 2017 zeichnete auch eHealth-Projekte aus

Bereits zum sechsten Mal hat das forschende Pharmaunternehmen MSD Anfang September den MSD Gesundheitspreis verliehen und sechs innovative und wegweisende Versorgungsprojekte mit einem Preisgeld in Höhe von 110.000 Euro geehrt....

15.09.17

Studie: 80 Prozent der Menschen in Deutschland wollen digitales Gesundheitssystem

Die Mehrheit der Bevölkerung hat keine Bedenken, ihren Haus- und Fachärzten persönliche Daten zur Gesundheitsgeschichte digital zur Verfügung zu stellen. 77 Prozent versprechen sich durch die Einführung einer elektronischen...

14.09.17

In eigener Sache: Neue Ausgabe der E-HEALTH-COM mit Titelstory zu Pflegerobotern erschienen

In alternden Industriegesellschaften kommt eine immer größere Anzahl von automatisierten Haushaltshelfern zum Einsatz: Vom Saugroboter Roomba über den Bestellknopf Amazon Dash bis hin zum vernetzten Babyphone. Es scheint nur eine...