Presseschau

19.02.18

BR.deNorwegen: Hacker stehlen Daten von 3 Millionen Patienten

Unbekannte sind in das IT-System einer norwegischen Gesundheitsbehörde eingedrungen und hatten Zugriff auf die Daten von drei Millionen Patienten. Auch in Deutschland scheint so eine Panne nicht ausgeschlossen.

09.02.18

Deutschlandfunk Mit Telemedizin gegen Tuberkulose

Weltweit tötet Tuberkulose mehr Menschen als jede andere Infektionskrankheit. Besonders dramatisch ist die Lage in Indien. Vergangenes Jahr hat sich die Regierung hier das ehrgeiziges Ziel gesetzt, die Krankheit auszurotten....

04.02.18

FAZTelemedizin: Behandlung bei Dr. Google?

Der Markt für Telemedizin ist heiß umkämpft. Von IT-Konzernen wie Google gesponserte Unternehmen aus Amerika könnten nach Deutschland vordringen.

20.12.17

Ostexperte.deRussland führt elektronische Gesundheitskarte ein

Im Jahr 2018 will Russland die elektronische Gesundheitskarte einführen. Nach Angaben von Gesundheitsministerin Weronika Skworzowa sollen russische Staatsbürger dadurch Informationen über medizinische Dienstleistungen und...

20.11.17

NGZ Online Hausarzt aus Neuss wird Digital-Pionier

Wolfgang von Schreitter hat die Telematikinfrastruktur getestet und geht als erster in den Regelbetrieb. Noch kann das System (zu) wenig.

30.10.17

Focus Blick in die Medizin-Zukunft

Im Rahmen der FoKoS-Woche präsentierte die Universität Siegen innovative Medizintechnik – und weitere Impulse für die Medizin-Zukunft.

13.10.17

Focus Online Millionen-Geldbußen drohen: Unternehmen verschlafen neue Datenschutz-Verordnung

Angriffe von Hackern auf ihre gespeicherten Daten sind eine Gefahr für Unternehmen. Deshalb soll sie eine neue Datenschutzverordnung zu einem sicheren Umgang zwingen. Vom 25. Mai 2018 an tritt sie in Kraft - doch kaum jemand ist...

18.09.17

Osnabrücker Zeitung E-Health: Hochschule Osnabrück untersucht Wahlprogramme

Elektronische Patientenakte und Telemedizin – das Gesundheitswesen digitalisiert sich. Welche Parteien das bei der Bundestagswahl 2017 als Chance sehen und welche große Bedenken haben, fand eine Studie der Hochschule Osnabrück...

06.09.17

RP Online Interview mit Kanzleramtschef: CDU will Digitalminister im Kanzleramt

Die CDU will im Fall eines Wahlsiegs die Digitalpolitik im Kanzleramt bündeln und einen externen Sachverständigenrat berufen. Außerdem soll es ein elektronisches Bürgerkonto für alle geben und die Schulen ans Netz kommen. Das...

01.09.17

NOZ Wie „Teleärzte“ dem Landarztmangel den Kampf ansagen

Osnabrück. Das neue Pilotprojekt „Telearzt“ sagt dem Landarztmangel den Kampf an. Das in Niedersachsen einmalige Modellprojekt startet kommende Woche. Speziell ausgebildete Arzthelferinnen von fünf Praxen in Stadt und Landkreis...

31.08.17

Mitteldeutsche Zeitunng „Explosion der Eingriffe“ TK-Chef hält jedes zehnte Krankenhausbett für überflüssig

Ärzte und Krankenhäuser müssten viel effizienter arbeiten und Kosten sparen, fordert der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse Jens Baas.

30.07.17

Westfalenpost Krankenhäuser sind nach Cyberangriffen sensibilisiert

Nach dem Cyberangriff hat das Klinikum Arnsberg massiv in die IT-Sicherheit investiert. Digitalisierung wird immer wichtiger, aber es fehlt Geld.