September

4. Bad Kissinger Telemedizinkongress
29. September 2016

Bad Kissingen
Regentenbau Bad Kissingen
Ludwigstraße 2
97688 Bad Kissingen
www.ztm-badkissingen.de/

"Vernetzte Medizin ist aktuell das große Zukunftsthema auch im internationalen Maßstab. Seit vielen Jahren steht die Vernetzung des Gesundheitswesens im Mittelpunkt der Diskussion in Verbänden, Unternehmen und zahlreicher Veranstaltungen. Auch mit dem Inkrafttreten des sogenannten „e-Health Gesetzes“ im vergangenen Jahr wird dieser Prozess weiter vorangetrieben und zunehmend Fahrt aufnehmen. Zu beobachten ist, dass das Interesse an einer professionellen Vernetzung in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen bis hin zu niedergelassenen Ärzten sowohl intern als auch mit dem Patienten sektorenübergreifend steigt. Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin und das Telemedizinzentrum Bad Kissingen begleiten die Entwicklung seit langem und stellen den Telemedizinkongress des Jahres 2016 und dieses Thema. „Telemedizin und vernetzte Medizin – Versorgungsalltag der Zukunft?“ lautet in diesem Sinne das Motto der diesjährigen Veranstaltung.
Im Mittelpunkt steht z. B. die Frage, ob mit dem e-Health Gesetz und Innovationsfonds die richtigen und ausreichenden Rahmenbedingungen gesetzt sind oder doch Nachbesserungsbedarf besteht. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern wird sich mit der Vergütung ambulanter Leistungen auseinandersetzen. Traditionell werden auch in diesem Jahr neue und interessante Projekte nicht nur aus Bayern vorgestellt. Die Teilnehmer können ein vielseitiges und spannendes Programm erwarten. Der Kongress wird von einer Industrieausstellung begleitet, hier präsentieren renommierte Unternehmen der Branche aktuelle und neue Produkte und Dienstleistungen.