Juni

IT-Sicherheit und Risikomanagement in Krankenhäusern/Kliniken – Interaktiv!
28. Juni 2017

Berlin
RADISSON BLU HOTEL,
www.rsmedicalconsult.com

Cyberattacken nehmen zu!  Die Informationsverarbeitung ist das Nervensystem des Krankenhauses. Störungen, ungebetene Gäste und Missbrauch können fatale Folgen für die Arbeitsfähigkeit und den Außenauftritt des Unternehmens haben. Darüber hinaus stellt der Gesetzgeber eine ganze Reihe von Anforderungen an die Informationssicherheit und hat den Geschäftsführer in die persönliche Haftung genommen, wenn er sich nicht angemessen um die Absicherung der ihm anvertrauten Daten kümmert.

 

In diesem interaktiven Expertenforum zeigen wir Ihnen anhand praktischer Beispiele

  • wie heute Krankenhäuser attackiert werden - Bericht aus dem Arbeitsalltag
  • welche Anforderungen der Gesetzgeber an die Informationssicherheit und den Datenschutz in Krankenhäusern stellt sowie Maßnahmen zur Erfüllung der rechtlichen Mindestanforderungen
  • wie sich ein Krankenhaus wirklich effektiv schützen kann ohne sich finanziell oder organisatorisch zu überfordern
  • wie erreichen wir IT- Sicherheit in den Krankenhäusern bei zunehmender Cyberkriminalität
    (aus der täglichen Praxis eines Klinikkonzerns und eines Universitätsklinikums)
  • Was bedeutet „Security“ für die Krankenhäuser?
    Unternehmenssicherheit muss dynamisch und flexibel sein – statt isoliert
    Digitalisierung und Vernetzung erfordern ein anpassbares Konzept - Unternehmenssicherheit

 

 

Die ersten Veranstaltungen fanden in Nürnberg am 23. November 2016 und Frankfurt am 08. März 2017 statt und waren ein voller Erfolg.