Mai

RETTmobil 2017
10. – 12. Mai 2017

Fulda
Messe Galerie
www.rettmobil.org

17. RETTmobil 2017 vom 10. bis 12. Mai in Fulda bestätigt die Bedeutung der Internationalen Leitmesse für Rettung und Mobilität

 

Nach der Rekordmesse 2016 steht auch die 17. RETTmobil vom 10. bis 12. Mai in Fulda unter einem sehr guten Stern. Bei den Vorbereitungen zeichnet sich ab, dass die Angebote der Aussteller noch attraktiver, umfangreicher und nachhaltiger sein werden. Das Ausstel-lerinteresse ist überaus groß, alle Ausstellungsflächen wurden inzwischen vergeben, was auch zu einer erneuten Steigerung der Qualität führt. Die Internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität festigt ihren hervorragenden Ruf. Grundlage für den Optimismus sind die 2016 erreichten 517 Aussteller und 26.890 Fachbesucher.

 

Im Rahmen des Fachprogramms der RETTmobil werden auch in diesem Jahr unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Peter Sefrin wieder zahlreiche Workshops und medizinisch-rettungsdienstliche Fortbildungen angeboten, die das operative Aufgabenspektrum des Rettungsdienstes umfangreich abbilden. Die Themenauswahl wird dabei von Aktualität und praxisbezogener Relevanz bestimmt. Ziel ist es, neue Entwicklungen aufzugreifen, wodurch das Fachprogramm auch kurzfristig noch angepasst und ergänzt werden kann. Den Mitarbeitern des Rettungsdienstes wird die Möglichkeit eröffnet, mit qualifizierten Experten Informationen intensiv auszutauschen, bestehende Kenntnisse zu vertiefen, Fähigkeiten zu erweitern und neues Wissen zu erwerben.

 

Gleich ob Führungskräfte, Entscheidungsträger oder Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter - alle schätzen das Wissensangebot auf der RETTmobil und den Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten und Partnern. Das Fachprogramm mit seinem umfangreichen Themenspektrum wird den anhaltenden Erfolg bei der Umsetzung der Zielsetzungen auf der RETTmobil 2017 erneut belegen.