E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Köpfe&Karrieren

Dr. Thomas Jakob ist neuer Leiter der Business Unit Medizintechnik der Wirthwein AG

Dr. Thomas Jakob ist der neue Leiter der Business Unit Medizintechnik der Wirthwein AG mit Gesamtverantwortung bei der Unternehmenstochter Riegler GmbH & Co. KG. In dieser Funktion soll er bei Riegler künftig die Internationalisierung und die Erhöhung der Fertigungstiefe vorantreiben.

Der 46-jährige Diplomchemiker Jakob promovierte im Jahr 2000 an der Universität Bayreuth im Bereich der makromolekularen Chemie und ergänzte seine technische Ausbildung durch ein Managementstudium an der Business School in St. Gallen. Der berufliche Einstieg erfolgte als Assistent der Geschäftsleitung bei der Rehau AG + Co. in Rehau. Nach verschiedenen Stationen unter anderem als Anwendungstechniker Spritzguss im Bereich der Medizintechnik erfolgte die Berufung zum Forschungs- und Entwicklungsleiter bei der Raumedic AG in Helmbrechts. Raumedic ist seit 2004 ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Rehau-Gruppe. Seit 2009 war Jakob Mitglied des Leitungsgremiums und erhielt Prokura.

Zum 1. Juni 2016 trat Jakob seine neue berufliche Herausforderung bei Wirthwein an: Als neuer Leiter der Business Unit Medizintechnik verantwortet er beim Tochterunternehmen Riegler die angestrebte Internationalisierung und die Erhöhung der Fertigungstiefe. Gemeinsam mit dem Technischen Leiter Thorsten Hassenzahl und dem Kaufmännischen Leiter Jens Christoph gestaltet er die künftige Ausrichtung des 1946 gegründeten Unternehmens mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt.