E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Köpfe&Karrieren

Jochen Schmitz wird Chief Financial Officer von Siemens Healthineers

Foto: www.siemens.com/presse

Jochen Schmitz (51) wird mit Wirkung zum 1. Dezember 2017 Chief Financial Officer (CFO) von Siemens Healthineers. Schmitz, zurzeit Leiter Accounting, Reporting and Controlling des Siemens-Konzerns, folgt auf Thomas Rathmann, der Siemens Healthineers einvernehmlich verlässt. Jochen Schmitz begann seine Laufbahn bei Siemens im Controlling und wurde 2004 Leiter des Performance Controllings für die Medizintechniksparte. Es folgten Stationen als CFO für verschiedene Geschäftseinheiten der Medizintechnik in Deutschland und den USA. Zuletzt verantwortete er von 2009 bis 2011 als CFO die Finanzen des Bildgebungsgeschäfts (Diagnostic Imaging). Seit 2011 leitet Schmitz für den Siemens-Konzern den Bereich Accounting, Reporting and Controlling. In dieser Funktion ist er auch für die Erstellung der Finanzberichte für den Kapitalmarkt verantwortlich. Die Berufung von Jochen Schmitz ist ein weiterer Schritt in Richtung Börsengang von Siemens Healthineers. Siemens strebt den IPO unverändert für die erste Hälfte des Kalenderjahres 2018 an.