E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Mehr

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Details Veranstaltungstermine

März |

Digitalforum Gesundheit 2020
31. März 2020

Digitalisierung ist kein Selbstzweck. Sie sorgt für bessere, individuelle Versorgung und für mehr Patientensicherheit. Die Vorteile sind hinreichend beschrieben und unstrittig. Leider ist der Digitalisierungsstand deutscher Kliniken im internationalen Vergleich jedoch ernüchternd. Viele EU-Länder haben uns bei der Digitalisierung und Transformation der Medizin überholt.

Die stationäre Medizin ist der Dreh- und Angelpunkt einer digitalisierten Medizin. Die Kliniken brauchen hierzu erhebliche Investitionsmittel. In den USA wurde im Jahr 2009 eine Initialzündung zur Digitalisierung der Kliniken durchgeführt. 27 Milliarden Dollar wurden seinerzeit zur Verfügung gestellt. Deutschland braucht ebenso eine vergleichbare Investitionsoffensive. Nur die Bundesregierung kann dies leisten. Nach dem „Digitalpakt Schule“ mit fünf Milliarden Euro Bundesmitteln brauchen wir einen „Digitalpakt Kliniken“. Wenn Schüler im Rahmen ihrer Schulausbildung Anspruch darauf haben, gut auf die digitalisierte Arbeitswelt vorbereitet zu werden, so haben Patienten einen Anspruch darauf, durch digitalisierte Medizin optimal versorgt zu werden.

Mit dem Digitalforum Gesundheit (DIFG) in Berlin wollen wir erreichen, dass sich die maßgeblichen Entscheider im Gesundheitssystem mit einer Stimme für einen „Digitalpakt Kliniken“ einsetzen. Wir wollen erörtern, welche konkreten Schritte zu gehen sind und wie das Tempo gesteigert werden kann. 

Veranstaltungsübersicht