E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Mehr

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Bothe, Michael

Boscher, Leonore
Bothe, Michael (Dipl.-Ing., MBA)

Leiter Kategorie AS2 / Head of Category AS2

Medizin, Automatisierung, Labor / Medical,  Automation, Laboratory

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH / VDE Testing and Certification Institute

Merianstraße 28

63069 Offenbach /Main

Telefon: +49 (0)69 8306 - 220

Fax: +49 (0)69 8306 - 526

Mobil: +49 (0)160 7013133

E-Mail-Kontakt

www.vde.com

 


Geboren 1958 in Bad Harzburg studierte Michael Bothe zunächst Nachrichtentechnik an der TU Braunschweig, das er 1984 mit dem Diplom abschloss. Er begann seine berufliche Laufbahn  als Sachbearbeiter in der Entwicklung bei den Blaupunktwerken in Hildesheim, bevor er 1988 als Leiter Entwicklung zur Friemann & Wolf Gerätebau GmbH in Ostbevern  wechselte. Nach einem Fernstudium zum Executive MBA am Henley Management College arbeite er zunächst zwei Jahre als  Geschäftsführer bei der Rehfeld Magnetics GmbH & Co. KG in Berlin und kehrte 1999 als Global R&D Director zur  FRIWO Gerätebau GmbH zurück. 2002 wechselte er  als Global Research Director und Prokurist in die CEAG AG, die Holding der FRIWO Group. Seit 2006 ist er bei der VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH tätig, wo er die Stationen des Technischen Geschäftsführers, des Leiters der Stabstelle Prozesse Medizintechnik sowie seit 2011 des Leiters der Produktkategorie Medizinprodukte, Laborgeräte und Automatisierung durchlief. Seit 2008 ist er Mitglied im Kuratorium des Fraunhofer Institut für Mikroelektronik und Zuverlässigkeit sowie seit 2012 stellv. Leiter der Recommendation Group der Benannten Stellen für Medizinprodukte in Europa. Seit 1988 ist er Mitglied der ITG und seit 2010 der DGBMT im VDE. Darüber hinaus arbeitet er in verschiedenen Normungsgremien bei DKE, DIN und IEC mit.