Mediadaten


Liebe Leser, Kunden und Partner von E-HEALTH-COM,


Wir haben für Sie  die neuen Mediadaten für 2017 mit allen wichtigen Informationen zu Themen und Terminen der E-HEALTH-COM bereit gestellt.

Darin finden Sie alle Angebote für:

  • Printausgaben E-HEALTH-COM – Anzeigen, Advertorials, Firmenverzeichnis, Beileger & Sonderwerbeformen
  • Online-Portal (www.e-health-com.eu) – Bannerschaltung, Top Job Paket
  • Newsletter (monatlich) – Bannerschaltung, PR-Beitrag (Interview, Fachbeitrag, Case Study), Stand-Alone-Newslette, Newsletter Compact

Gern erstellen wir Ihnen nach Wunsch auch crossmediale Paketangebote.

 Sprechen Sie uns an, gerne sind wir Ihnen bei der Jahres-Mediaplanung behilflich!

► Hier finden Sie die  Mediadaten von E-HEALTH-COM für 2017


Im Spätsommer wird zum zweiten Mal der E-HEALTH-COMPASS "IT-Sicherheit" zum Trend-Thema des Jahres erscheinen!

Bis zum 14. September 2017 haben Sie  die Möglichkeit, in unserem Sondermedium Ihre Lösungen rund um IT-Security vorzustellen. Nutzen Sie die Gelegenheit!


► Hier gehts zu den Mediadaten des E-HEALTH-COMPASS "IT-Sicherheit


Intelligente Spracherkennung
Digitale Spracherkennung kann im Gesundheitswesen viel leisten: Ärzte und Pflegepersonal bei der Dokumentation entlasten, Daten für Informationssysteme und digitale Akten bereitstellen und die Kommunikation zwischen den Leistungserbringern verbessern. Längst sind auch künstliche Intelligenz bzw. lernende Systeme (z.B. Deep Neural Networks) Thema in der medizinischen Spracherkennung. Wir geben einen Überblick über neueste Technologien und Trends.               

Künstliche Intelligenz: Sind Chatbots die neuen Apps?
Alexa lässt grüßen: Das Aufkommen von NLP-Plattformen könnte nicht nur in privaten Wohnzimmern, sondern auch im Gesundheitswesen die Spielregeln ändern. Hinterlegt mit Algorithmen aus dem Bereich des Maschinenlernens bzw. der künstlichen Intelligenz könnten NLP-gepowerte Chatbots zur Eintrittspforte in das Gesundheitswesen der Zukunft werden. Das Spektrum reicht von Auskunftsdiensten über Triage-Avatare bis hin zur Arztunterstützung.     

Pflege: Auf dem Weg zu Robo-Care
Pflegeroboter gelten als eine der unkonventionelleren Antworten der Medizintechnik auf Personalknappheit und demographischen Wandel. Insbesondere in Japan ist die Akzeptanz bei Patienten und auch bei den Heilberuflern hoch. Aber wie nah sind solche Konzepte wirklich schon an der Versorgung? Und lässt sich auch der deutsche Senior willig von Kollege Roboter pflegen?   

Serie Standards: Der Medikationsplan wird geFHIRt
Mit dem am 1. Juli live gegangenen Interoperabilitätsverzeichnis rücken die technischen Details der deutschen Telematikanwendungen einmal mehr in den Blick. Der Medikationsplan soll dabei in Sachen Einsatz internationaler Standards eine Vorzeigeanwendung werden. Das gilt auch für den Einsatz des derzeit viel gehypten FHIR-Standards.

Recht und Gesetz: Grenzüberschreitende eHealth-Dienstleistungen in der EU
Alles easy in Europa? Wer als Unternehmen grenzüberschreitende eHealth-Dienstleistungen in der EU anbieten will, sollte sich anschnallen. Denn aus der viel gepriesenen Freizügigkeit Europas wird im eHealth-Bereich ein Hindernisparcours. Viel geht, aber nichts davon ist einfach.




Unser neues Interviewformat für Sie: Anwender trifft Anbieter


Das persönliche Vor-Ort-Interview zwischen Anbieter, Anwender und Redaktion. Wir planen mit Ihnen und organisieren das Gespräch nach Ihren Wünschen.
Fertigstellung und Gestaltung durch E-HEALTH-COM


2/1 Seiten 4c,  Preis 4.900,- € netto



Neu: Newsletter Compact

Der neue Newsletter Compact wird zeitgleich zu einem aktuellen Thema oder einer Veranstaltung verschickt. Es ist ein redaktionelles Format ohne Produkt- oder Unternehmenswerbung, das von einem Unternehmen gesponsert wird. Themen und Veranstaltungen sind individuell planbar.

Preis 950,- € Netto



Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Viele Grüße, 


Beate Gehm
Marketing & Vertrieb
HEALTH-CARE-COM GmbH
Tel.: + 49 (0)69 840006-3030 
Fax: + 49 (0)69 840006-8030 
b.gehm@health-care-com.de

Gabriele Holze
Marketing & Vertrieb
HEALTH-CARE-COM GmbH
Tel.: + 49 (0)69 840006-3054 
Fax: + 49 (0)69 840006-8054 
g.holze@health-care-com.de