Mediadaten


Liebe Leser, Kunden und Partner von E-HEALTH-COM,


Wir haben für Sie  die neuen Mediadaten für 2018 mit allen wichtigen Informationen zu Themen und Terminen der E-HEALTH-COM bereit gestellt.

Darin finden Sie alle Angebote für:

  • Printausgaben E-HEALTH-COM – Anzeigen, Advertorials, Firmenverzeichnis, Beileger & Sonderwerbeformen
  • Online-Portal (www.e-health-com.de) – Bannerschaltung, Top Job Paket
  • Newsletter (monatlich) – Bannerschaltung, PR-Beitrag (Interview, Fachbeitrag, Case Study), Stand-Alone-Newslette, Newsletter Compact

Gern erstellen wir Ihnen nach Wunsch auch crossmediale Paketangebote.

 Sprechen Sie uns an, gerne sind wir Ihnen bei der Jahres-Mediaplanung behilflich!

► Hier finden Sie die  Mediadaten von E-HEALTH-COM für 2018





Krankenhaus-IT: Zur Zukunft des IT-Leiters
Die Berufsbilder in der Health-IT-Branche sind in Bewegung. Noch lebt der CIO in Deutschland in Nischen und wird ergänzt durch weitere Kollegen wie den „CDO“. Andere Länder etablieren bereits den CMIO (Chief Medical Information Officer) oder den CNIO (Chief Nursing Information Officer). Ein Rundumblick in neue Aufgaben, neue Rollen und neue Verantwortliche.

Radiologie: Zukunft Informationsmanagement?

Können Radiologen (und Pathologen) in Zeiten der künstlichen Intelligenz
ihre Jobs an den Nagel hängen? Sollten junge Ärzte sich lieber andere Fächer suchen? Eher nein, aber die Radiologie dürfte sich wandeln: Das dunkle Kämmerchen hat ausgedient.

Blockchain-Startups im Gesundheitswesen

Kryptowährungen sind weit davon entfernt, Zahlungsmittel für den täglichen Gebrauch zu sein. Die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie gehen über Bitcoin & Co. hinaus. Nicht zuletzt im Gesundheitswesen sind zahlreiche Startups auf der Suche nach Marktlücken, die sich mit Blockchain-basierten Produkten füllen lassen.

Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten
Apple‘s Ankündigung der FHIR-kompatiblen elektronischen Gesundheitsakte für das Smartphone hat auch unter Krankenhäusern für Aufmerksamkeit gesorgt. Eine Klinik hat jetzt erste Erfahrungen mit dem Einsatz der Apple- Anwendungen Health Kit und Care Kit für den Patientendatentransfer gesammelt.

Life Sciences und die digitale Welle

In Zeiten personalisierter Behandlungsmethoden und wachsenden Einflusses des Health Technology Assessment sind Life Sciences-Unternehmen gezwungen, eine engere Beziehung zum Patienten herzustellen und neben der reinen Therapie auch Prävention und frühe Diagnostik in den Blick zu nehmen. Das  gesamte Life Sciences Ökosystem wird sich digitalisieren und neu strukturieren.

Arzneimittelsicherheit
Die großen Player der deutschen Arzneimittelbranche – von Hersteller- bis zu Apothekerverbänden – bauen mit der gemeinsamen Initiative securPharm ein  System zur Echtheitsprüfung von Arzneimitteln in Deutschland auf. Es ist der deutsche Baustein im EU-weiten Netzwerk gegen Arzneimittelfälschungen.


E-HEALTH-Compass conhIT 2018: Alle Messe-Highlights im Überblick

Ihr Messebegleiter: kompakt und übersichtlich

•  Redaktionell anspruchvolles Umfeld
•  Crossmedialer Auftritt durch die Verknüpfung Print + Online
•  Mobiler Zugriff auf Smartphones & Tablets für die Messebesucher
•  Zusätzliche Verbreitung durch den Newsletter-Versand
• Beihefter im Fachmagazin E-HEALTH-COM


Machen Sie Ihren Auftritt zur conhIT 2018 perfekt. Präsentieren Sie Ihre Produkte / Ihr Unternehmen im conhIT COMPASS und erhöhen Sie so die Besucherzahl an Ihrem Messestand.

► Hier gehts zu den Mediadaten des E-HEALTH-COMPASS conhit 2018




Zur conhIT 2018: TrendGuide Gesundheits-IT 2018!

Wo liegen die wichtigsten Trends in der Gesundheits-IT-Branche? Und welche Themen werden die zukünftige Entwicklung bestimmen? Von Krankenhaus-IT über mobile Health bis zum digitalen Patienten stellen wir Ihnen im „TrendGuide Gesundheits-IT“ die wichtigsten Trends und Entwicklungen im Bereich der Gesundheits-IT vor. 

Die Trends werden mit aktuellen Zahlen und Trendstudien sowie Expertenstatements in zeitgemäßer und übersichtlicher Form dargestellt. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Produkte und innovativen Angebote in einem attraktiven Rahmen zu präsentieren.

Mit diesem Compendium erhalten die Verantwortlichen im Gesundheitswesen – vom Praxisinhaber über den Krankenhaus-IT-Leiter und leitenden Klinikarzt bis zum Krankenhausmanager  – eine wertvolle Orientierungs- und Entscheidungshilfe.

► Hier gehts zu den Mediadaten des "TrendGuide Gesundheits-IT 2018"




Unser neues Interviewformat für Sie: Anwender trifft Anbieter


Das persönliche Vor-Ort-Interview zwischen Anbieter, Anwender und Redaktion. Wir planen mit Ihnen und organisieren das Gespräch nach Ihren Wünschen.
Fertigstellung und Gestaltung durch E-HEALTH-COM


2/1 Seiten 4c,  Preis 4.900,- € netto





Neu: Newsletter Compact

Der neue Newsletter Compact wird zeitgleich zu einem aktuellen Thema oder einer Veranstaltung verschickt. Es ist ein redaktionelles Format ohne Produkt- oder Unternehmenswerbung, das von einem Unternehmen gesponsert wird. Themen und Veranstaltungen sind individuell planbar.

Preis 950,- € Netto



Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Viele Grüße, 


Beate Gehm
Marketing & Vertrieb
HEALTH-CARE-COM GmbH
Tel.: + 49 (0)69 840006-3030 
Fax: + 49 (0)69 840006-8030 
b.gehm@health-care-com.de