Vernetzung

gevko reicht eImpfpass-Schnittstelle in das Interoperabilitätsverzeichnis der gematik ein

Die gevko GmbH hat am 13.07.2017 mit ihrer CDA-Spezifikation eImpfpass eine weitere Schnittstelle in das Interoperabilitätsverzeichnis für das deutsche Gesundheitswesen der gematik (vesta) eingereicht. Während die Kontrolle des Impfschutzes bei... 

Vernetzung

Jetzt bewerben: Agaplesion vergibt neues Gründerstipendium

Zum zweiten Mal nach 2016 vergibt der Agaplesion-Konzern sein Gründerstipendium. Ein innovatives Digitalmedizin-Startup wird zwei Jahre lang unterstützt – und erhält ein umfangreiches Coaching. Der Agaplesion-Konzern gehört zu den... 

Unternehmens-News

RHÖN‐KLINIKUM AG

Bundesgesundheitsminister Gröhe zu Besuch bei der RHÖN‐KLINIKUM AG

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe besuchte heute den RHÖN‐KLINIKUM Campus Bad Neustadt. Er informierte sich dort über das neue Campus‐Konzept des Klinikkonzerns und die parallel dazu laufenden Projekte zur Digitalisierung. Begleitet wurde er... 
Health-IT

Neue Startup-Plattform geht ins Rennen

Gründer aufgepasst. In Berlin fiel heute der Startschuss für die Startup-Plattform Heartbeat Labs. Sie möchte in den kommenden Jahren pro Jahr drei bis fünf Unternehmen für digitale Gesundheit gründen und anschubfinanzieren. Hinter Heartbeat Labs... 
Health-IT

Laboruntersuchungen sollen künftig nach einem gemeinsamen Standard in Softwarelösungen dargestellt werden

Vor genau einem Jahr haben die Akkreditierten Labore in der Medizin (ALM e.V.), der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL e.V.), die KV Telematik GmbH (KVTG) und der Qualitätsring Medizinische Software e.V. (QMS) die Arbeitsgruppe Einheitliches... 
Forschung

Förderung für neues Großprojekt im Bereich der Medizininformatik gesichert

Im Projekt SMITH (Smart Medical Information Technology for Health Care) wollen Wissenschaftler, Ärzte und IT-Spezialisten an den drei Standorten die wachsende Datenflut in der Medizin – von Genom-Analysen bis hin zu Röntgenbildern – mit einer neuen... 
Forschung

Neue Forschungs- und Therapieansätze durch Verschmelzung von Dateninseln

Daten aus Krankenversorgung und Forschung besser nutzbar machen: Das MIRACUM-Konsortium (Medical Informatics in Research and Care in University Medicine) wird zu diesem Zweck im Rahmen der Medizininformatik-Initiative (MI-I) des Bundesministeriums... 

Top-Thema

Zugriffsmanagement für eEPA-Systeme

Die flächendeckende Etablierung einrichtungsübergreifender Elektronischer Patientenakten (eEPA) setzt die Bewältigung einer Reihe sowohl technischer als auch gesellschaftlicher Herausforderungen voraus. ... 
Vernetzung

Post für drei Minister: Ärzte wollen SNOMED CT

In einem offenen Brief an die Ministerien für Bildung, Wirtschaft und Gesundheit wirbt der mehrere Berufsverbände vertretende Dachverband Ärztlicher Diagnostikfächer dafür, dass Deutschland endlich die SNOMED-CT-Lizenz erwirbt.   Der... 
MedTech

Neue EU-Verordnung verschärft Marktbeobachtung von Medizinprodukten: So sind in Deutschland tätige Hersteller aufgestellt

Forscher der Universität Witten/Herdecke legen erstmals detaillierte Zahlen zur Medizinprodukte-Beobachtung vor. Verbesserungspotenziale sehen sie bei der Nutzung von produktspezifischen Daten aus der klinischen Versorgungspraxis... 
Forschung

Vier kommen weiter

Jetzt ists raus: DIFUTURE, HiGHmed, SMITH und MIRACUM starten in die zweite Runde des Förderkonzepts Medizininformatik. Auch die anderen drei sollen ein bisschen weitermachen. Das dürfte keine einfache Entscheidung gewesen sein. Aus den... 
Health-IT

Krankenhaus-Studie zeigt: Kliniken wollen digitaler werden, aber Investitionsmittel fehlen

Die wirtschaftliche Lage der deutschen Kliniken hat sich im vergangenen Jahr erneut zugespitzt: Trotz steigender Umsätze konnten über 40 Prozent von ihnen keinen Überschuss erwirtschaften. Deshalb investieren fast 60 Prozent der Krankenhäuser zu... 
Forschung

BMBF fördert Medizininformatik mit über 150 Millionen Euro

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) stellt mit seiner Medizininformatik-Initiative die Weichen für eine wirkungsvolle digitale Medizin, die beim Patienten ankommt. Ziel ist es, die wachsenden Datenschätze – von Röntgenbildern bis... 
Health-IT

Muster-Auftragsverarbeitungs-Vertrag für das Gesundheitswesen auf die Datenschutz-Grundverordnung angepasst

Im Rahmen einer Zusammenarbeit haben fünf Verbände aus dem Gesundheitswesen gemeinsam die bisherigen Empfehlungen zur Datenverarbeitung im Auftrag an die aktuellen, durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung veränderten rechtlichen Anforderungen... 
MedTech

SPECTARIS fordert innovationsfördernde Rahmenbedingungen für die Medizintechnik

Um das Potenzial der deutschen Medizintechnikindustrie nicht zu gefährden, setzt sich der Branchenverband SPECTARIS im Vorfeld der Bundestagswahl im September für innovationsfördernde Rahmenbedingungen ein. Dazu hat er ein Papier mit seinen... 
Health-IT

Startschuss für bundesweit erstes forschungsunterstützendes klinisches Arbeitsplatzsystem KAS+

Die Universitätsmedizin Greifswald (UMG) hat bei der Erneuerung ihres Klinisches Arbeitsplatzsystems (KAS) konsequent auf ein integriertes Konzept von Forschung und Versorgung (KAS+) gesetzt. Ein fachübergreifendes Ziel ist es hierbei, Daten,...