Health-IT

Digitales Krankenhaus? Fehlanzeige.

Der Marburger Bund hat Ärztinnen und Ärzte zur Digitalisierung im Krankenhaus befragt. Nur wenige sind zufrieden. Wer Ärzte und Pflegekräfte im Krankenhaus persönlich kennt, der weiß, dass die Softwarerealität an der deutschen Basis mitunter weit... 

Health-IT

Neuer FDA-Vorschlag für Zertifizierung von Decision Support

Die FDA legt eine neue Regulierungsrichtlinie für Entscheidungsunterstützungssysteme vor. Spannend:  Nicht jeder digitale Algorithmus soll zwangsläufig ein Medizinprodukt sein. In Sachen E-Health hat die US-Zulassungsbehörde FDA derzeit... 

Unternehmens-News

Siemens Healthineers

Siemens Healthineers gibt Übernahme von Fast Track Diagnostics bekannt

Siemens Healthineers hat eine Vereinbarung zur Übernahme des in Luxemburg ansässigen Unternehmens Fast Track Diagnostics (FTD) unterzeichnet, einem global agierenden Unternehmen, das auf die Entwicklung und Herstellung von Tests für die molekulare... 
Telemedizin

Fernbehandlungsverbot soll 2018 enden

Die Bundesärztekammer wird aktiv: Beim Ärztetag im Mai 2018 werden die Delegierten voraussichtlich über eine Änderung der Musterberufsordnung abstimmen, die das Verbot der telemedizinischen Erstbehandlung aufhebt. Bei der Jahrestagung der... 
Telemedizin

Bayern fördert Zentrum für Telemedizin in Bad Kissingen mit über 431.000 Euro

Das Zentrum für Telemedizin (ZTM) e.V. im unterfränkischen Bad Kissingen wird vom bayerischen Gesundheitsministerium mit 431.384 Euro institutionell gefördert. Den entsprechenden Förderbescheid für das ZTM hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie... 
Telemedizin

Apple forscht zu Vorhofflimmern

Bei der Apple Heart Study tritt der IT-Konzern erstmals als Sponsor einer großen klinischen Studie auf. Ziel ist die Früherkennung von Vorhofflimmern. Für die mit dem Apple Research Kit umgesetzte Studie kooperiert das Unternehmen mit Kardiologen... 
Vernetzung

Quo vadis Telematik?

Beim Nationalen Telemedizinkongress skizzierte die Branche ihre Wünsche an die neue Bundesregierung. Bei Konnektoren und SMC-B gibt es Bewegung. Ob Hermann Gröhe wieder Bundesgesundheitsminister wird, ob überhaupt im Bundesministerium für... 

Alle reden über den Operationssaal der Zukunft, doch worum geht es dabei eigentlich? Das Unternehmen TRILUX Medical hat ein neuartiges OP-Integrationssystem entwickelt, das Workflow-Effizienz und Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund rückt. Ozgur Yurduozler, Bereichsleiter Marketing und Produktmanagement, verrät, warum der „OP der Zukunft“ mit derartigen Systemen bereits Realität werden kann und wie medizinische Einrichtungen davon ganz konkret medizinisch und wirtschaftlich profitieren.

Das Unternehmen Roche Diabetes Care hat im vergangenen Sommer gleich mehrfach eHealth-Schlagzeilen gemacht, erst mit der Übernahme der österreichischen Diabetes-App mySugr, dann mit einer groß angelegten Kooperation mit Accenture. Wie verändert die Digitalisierung das Management chronischer Erkrankungen und die Rolle der Industrie dabei? Lars Kalfhaus, Geschäftsführer von Roche Diabetes Care Deutschland, nimmt Stellung.

Top-Thema

„Eine eigene Behörde ist weltfremd“

Quo vadis Gesundheits-IT? E-HEALTH-COM hat den für IT zuständigen KBV-Vorstand Dr. Thomas Kriedel getroffen. Wie steht der mächtige Spitzenverband zu Gematik und eGK? Welche Akten wollen die Kassenärzte? Und ... 
Telemedizin

Online-Präventionsstudie sucht Teilnehmer

Die EU-geförderte, randomisiert-kontrollierte Studie ICare Prevent der Universität Erlangen-Nürnberg untersucht ein Online-Training zur Prävention von Depression und Angststörungen. ICare Prevent zielt darauf ab, Depression und Angststörungen zu... 
Forschung

Ethikrat plädiert für Datensouveränität

Der Deutsche Ethikrat macht sich einer umfangreichen Stellungnahme zu „Big Data und Gesundheit“ das Konzept der Datensouveränität zu Eigen und betont die individuelle Freiheit stärker als die Risiken. Nein, einfach gemacht hat es sich der... 
Telemedizin

Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Studie zu Innovationstransfer von Telemedizin-Projekten

Was macht ein Telemedizinprojekt erfolgreich? Wie gelingt es, sinnvolle Ansätze über die Modellphase hinaus zu etablieren? Die Bertelsmann Stiftung hat innerhalb des Projektes"Der digitale Patient" die Erfahrungen von Pionieren der... 
Health-IT

conhIT-Nachwuchspreis 2018: Junge Healthcare IT-Talente gesucht

Ob Robotik-Experte oder Software-Entwickler für das papierlose Krankenhaus: Im Zuge der Digitalisierung des Gesundheitswesens werden Fachkräfte in der Medizininformatik händeringend gesucht. Um die Gesundheits-IT-Industrie und Einrichtungen im... 
Vernetzung

Eugen Münch-Preis 2017 geht an Dmitrij Achelrod und Alexander Wolff von Gudenberg

Der Eugen Münch-Preis für innovative Gesundheitsversorgung 2017 geht an Dmitrij Achelrod (Kategorie Versorgungsforschung) und Alexander Wolff von Gudenberg (Kategorie praktische Anwendung). Achelrod belegt in seiner Arbeit, dass... 
Vernetzung

Ethikrat fordert eine an Datensouveränität orientierte Gestaltung von Big Data im Gesundheitsbereich

In seiner heute veröffentlichten Stellungnahme "Big Data und Gesundheit – Datensouveränität als informationelle Freiheitsgestaltung" legt der Deutsche Ethikrat Empfehlungen vor, die eine den Chancen und Risiken von Big Data angemessene... 
Telemedizin

Die Kardiologie schlägt zurück

Scharfe Kritik an der vorläufigen Nutzenbewertung des IQWiG zum implantatbasierten Telemonitoring: Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie beharrt darauf, dass engmaschige Fernüberwachung Leben retten kann. Das Institut für Qualität und... 
Health-IT

Besser als die Radiologen – innerhalb von vier Wochen

Fast im Wochenrhythmus gibt es derzeit Berichte über neue Algorithmen, die Maschinenlernen für die radiologische Bildbefundung nutzen. Am jüngsten Beispiel faszinieren die Geschwindigkeit und die Haltung des medizinischen Establishments. Wie...