Über uns

E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Im Printmagazin (durchschnittliche Gesamtauflage 10 000 Exemplare) finden Beiträge zu aktuelle Entwicklungen, neuen Anwendungen, Hintergrundthemen und Diskussionen aus dem eHealth-Bereich ihren Platz. Dabei gewährleisten anerkannte Experten als Autoren, eine fachlich versiert Redaktion.

Gerade bei einem multidisziplinären Bereich wie eHealth ist es wichtig, dass alle Beteiligten verstehen, wovon gesprochen wird. E-HEALTH-COM trägt dieser Anforderung Rechnung, indem auch schwierige Sachverhalte immer allgemeinverständlich und auf hohem journalistischen Niveau dargestellt werden. Das Konzept sieht darüber hinaus eine lesefreundliche und attraktive Gestaltung vor.

Print und Online zusammen verstehen sich als Kommunikationsplattform der eHealth-Community.

Zielgruppen von E-HEALTH-COM sind:

  • Führungskräfte und Experten (insbesondere aus den Bereichen IT und Technik) in Krankenhäusern, Fach- und Reha-Kliniken, Medizinischen Versorgungszentren, Ärztenetzen, Pflegeheimen und anderen Gesundheitseinrichtungen 

  • Ärztliche Direktoren, Chef- und Oberärzte, Pflegeleiter 

  • Leiter und Mitarbeiter der relevanten Forschungsinstitute, Universitäten und sonstigen wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Studenten der entsprechenden Fachrichtungen 

  • Führungskräfte und Experten in Verbänden der Kostenträger und Leistungserbringer, Krankenversicherungen, Ministerien, Behörden und sonstigen Organisationen 

  • Führungskräfte und Experten in einschlägigen Unternehmen der Branche 

  • Journalisten und weitere Multiplikatoren wie zum Beispiel Berater im Gesundheitswesen 

  • Besonders interessierte niedergelassene Ärzte 


Magazin und Website sind Produkte des Verlags HEALTH-CARE-COM GmbH in Offenbach am Main.  

Weitere Informationen zur Redaktion von E-HEALTH-COM finden Sie hier.


HEALTH-CARE-COM GmbH
Verlag und Agentur
Goethering 58
D - 63067 Offenbach am Main

Telefon +49-(0)69-840 006-3001
Telefax +49-(0)69-840 006-8001
E-Mail info@health-care-com.de
Web www.health-care-com.de

 


Amtsgericht Charlottenburg HRB 140997
Geschäftsführer: Dr. Stefan Schlegel
Herausgeber E-HEALTH-COM: Hans-Peter Bröckerhoff

ein Unternehmen des VDE Verlag GmbH,
Bismarckstr. 33, 10625 Berlin





E-HEALTH-COM is an independent professional journal for health telematics, connected medical technolgy, telemedicine and health-IT. The journal not only covers current developments in the e-health sector but regularly includes  articles relating to technical specifics and interviews with branch experts. High content competency is guaranteed for by authors reknown for their expertise and knowhow.

 

E-HEALTH-COM presents complex topics on a highly journalistic level yet in a generally comprehensible language - thereby supporting intelligible access to a multidisciplinary field. The journal’s layout and design are reader friendly and attractive.

 

Target groups of E-HEALTH-COM:

  • IT management/executives and staff, decision makers in hospitals, specialist and rehabilitation clinics, nursing homes and other health care centers
  • Medical directors, chief and senior physicians
  • Directors and staff of the key research centers, universities and other scientific centers as well as students of the appropriate academic discipline 
  • Executives and experts of cost and health care providers, health insurances, ministries, government agencies and other organizations
  • Executives and experts of relevant business branches
  • Journalists and other multipliers, e.g. health care consultants
  • Interested practitioners (specialists, medical care centers, physician networks etc.)

E-HEALTH-COM is published 6 times per year with a circulation of 8,000 copies. E-HEALTH-COM is a product of HEALTH-CARE-COM GmbH.