Juni

E-Mental-Health-Implementierung: Die digitale Revolution in der psychosozialen Versorgung
11. Juni 2018

Düsseldorf
Haus der Universität Düsseldorf
www.dgppn.de

„E-Mental-Health-Implementierung: Die digitale Revolution in der psychosozialen Versorgung“ – so lautet der Titel des nächsten eMen-Events, das am 11. Juni 2018 in Düsseldorf stattfindet. Denn in E-Mental-Health-Anwendungen steckt echtes Zukunftspotenzial: Patienten-Empowerment, flexible Einsatzmöglichkeiten und Kosteneffektivität sind nur einige ihrer Vorteile.

 

Während in Europa bereits eine Vielzahl nationaler und transnationaler Forschungsprojekte und Netzwerke zu digitalen Anwendungen zur psychischen Gesundheit bestehen, schreitet die Integration von E-Mental-Health-Anwendungen in Deutschland vergleichsweise langsam voran. Es fehlen unter anderem Rahmenbedingungen, die die erfolgreiche Nutzung von qualitätsgesicherten und effektiven Anwendungen sicherstellen und vorantreiben.

 

Wie können diese Herausforderungen bei der Implementierung von E-Mental-Health-Anwendungen gemeistert werden? Was sind die Zugangsvoraussetzungen für den deutschen Gesundheitsmarkt? Wie lässt sich die Lücke zwischen Forschung und Praxis schließen? Was sind Wege, um die Qualität und Sicherheit von E-Mental-Health-Anwendungen zu gewährleisten? Und wie sehen Best-Practice-Beispiele aus? Diesen und weiteren Fragen rund um den Einsatz von digitalen Anwendungen in der Versorgung widmet sich unsere Veranstaltung am 11. Juni 2018 in Düsseldorf, zu der wir Sie herzlich einladen.