Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 5/2018

Elektronische Patientenakten könnten zu universellen Digitalplattformen für das deutsche Gesundheitswesen werden. Was sagen die verschiedenen Player zu den Regierungsplänen? Wir haben Kassen, Ärzte und Aktenentwickler gefragt. Erfahren Sie mehr in unserer Titelgeschichte "Nächste Ausfahrt Patientenakte?" der aktuellen Ausgabe von E-HEALTH-COM.

Weitere Themen im Heft:

  • Plattform-Architekturen – Offen in Europa: Das Einsatzspektrum von openEHR reicht vom eHealth-Projekt über Registerakten, klinische Arbeitsplatzsysteme bis hin zu Spezialsoftware.

  • Population Health Management – Mehr Gesundheit für alle: Deutschland steckt in Sachen ganzheitliches Präventions-Management noch in den Kinderschuhen.

  • Trends – Trends der Gesundheits-IT: Aktuelle Studien mit Kommentaren von Andreas Kassner,
    Natalie Gladkov und Bernhard Calmer

  • Videosprechstunde – Ein Fall für die Medizinprodukte-Zertifizierung?

  • Cybersecurity – Schutz vernetzter Medizingeräte gegen unbefugte Zugriffe

  • SDN – Software-defined Networking (SDN): Operation Netzwerk

  • Telemedizin Intensiv – Das Projekt TELnet@NRW

  • Serie Standards # 7 – Lösungsansätze für Interoperabilität in der Medizin

  • Anwenderbericht – Mehr Patientenzufriedenheit dank Spracherkennung

  • Gesundheits-Appst – Warum so kompliziert?

  • Interview – „Vom Payer zum Partner“: AXA-Vorstand Dr. Thilo Schumacher im Gespräch

  • BVITG-MONITOR – Die Sonderseiten des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V. mit aktuellen Berichten in den Rubriken Nachrichten & Meinungen, Themen & Positionen sowie Menschen & Begegnungen

  • Aus den Verbänden – Aktuelle Beiträge der Partnerverbände Bitkom, BMC, BVMed, DGTelemed, DGT,  KH-IT, TMF, VDE|DGBMT und VdigG.


Sie können die aktuelle Ausgabe von E-HEALTH-COM  auch in digitaler Form hier erhalten. Außerdem können Sie E-HEALTH-COM auch weiterhin als ePaper in unserem Abo-Bereich beziehen.