Vernetzung

Studie zur Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft: Chancen nutzen, nicht verspielen

Roland-Berger-Studie sieht 10.000 neue Jobs und 15 Milliarden Euro digitale Umsätze in den kommenden zehn Jahren. 98 Prozent der Unternehmen erwarten mehr politische Unterstützung. Die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft birgt enorme... 

Vernetzung

Nummer drei lebt

Es ist vollbracht: Nach der CompuGroup und der Deutschen Telekom hat jetzt auch das österreichische Unternehmen RISE für seinen Konnektor die Zulassung durch die Gematik erhalten. „Damit hat der RISE-Konnektor die Anforderungen an die... 

Unternehmens-News

Europäische Gesellschaft für Radiologie & GE Healthcare

Künstliche Intelligenz: Die Europäische Gesellschaft für Radiologie (ESR) und GE Healthcare geben exklusive Kooperation im Rahmen des ECR 2019 bekannt

Die Europäische Gesellschaft für Radiologie (European Society of Radiology, ESR) und GE Healthcare kooperieren für den kommenden Europäischen Radiologenkongress (European Congress of Radiology, ECR) vom 27. Februar bis zum 3. März 2019 in Wien auf... 
Vernetzung

Petition gegen das Fax

Die Initiative #Faxendicke geht mit einer Petition gegen die Faxerei im deutschen Gesundheitswesen vor. Was den Einsatz des Faxgeräts im Gesundheitswesen angeht, kann sich Mareike Schröder von dem Unternehmen connected-health.eu ordentlich in... 
Health-IT

Ausschreibung für den Lohfert-Preis 2019 läuft

Mehr Zeit für den Patienten – digitale Konzepte zur Entlastung der Pflege: So lautet das Ausschreibungsthema für den Lohfert-Preis 2019. Die Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg, Cornelia Prüfer-Storcks,... 
Forschung

Präzisionsmedizin: Statistisches Modell kann Therapie-Erfolg neuer Medikamente berechnen

Ziel der „Präzisionsmedizin“ ist es, individuelle Behandlungsstrategien und Therapien zu entwickeln. Dabei spielen statistische Verfahren eine wichtige Rolle, um aus Daten klinischer Studien die Wirksamkeit von Medikamenten auf Grundlage der... 
Health-IT

Fraunhofer FOKUS schaltet Kriterienkatalog für Apps frei

Wer Gesundheits-Apps bewerten will, der soll es bald leichter haben: Ab sofort ist der interaktive Kriterien-Katalog online, den das Fraunhofer FOKUS im Auftrag der Politik entwickelt hat. Ein noch zu Zeiten der letzten Bundesregierung in die... 

Berichte über Datenschutzpannen und Cyberangriffe sind an der Tagesordnung. Besonders vulnerabel sind Krankenhäuser. Denn die hantieren mit hochsensiblen Daten, haben gleichzeitig aber oft nicht die nötigen finanziellen Mittel, um sich optimal aufzustellen. Carsten Kramschneider, Teamleiter Healthcare & Education bei VMware erläutert, wie Krankenhäuser auf Rechenzentrums- und Infrastrukturebene die Anforderungen an kritische Infrastrukturen erfüllen können.

Top-Thema

Population Health Management

Auch für Unternehmen wird der Markt für Population Health Management (PHM) interessant, denn er wächst. So schätzt das amerikanische Marktforschungsunternehmen Grand View Research, Inc. den globalen Markt 2016 ... 
Health-IT

Lebensgefahr für Radiologen?

Sollten Jungärzte die Radiologie lieber links liegen lassen, um nicht mit künstlichen Intelligenzen um Arbeitsplätze konkurrieren zu müssen? Nein. Doch die Radiologen wird sich ändern. Entwickeln sich Maschinenlernalgorithmen zu den... 
Vernetzung

Wieder Wirren um Vivy

Pioniere haben es schwer: Einmal mehr muss die Handy-Akte Vivy eine Datenschutzdiskussion über sich ergehen lassen. Sicherheitsforscher sprechen von schweren Mängeln. Das Unternehmen wehrt sich. Es ist erst ein paar Wochen her, da wurde die von... 
Vernetzung

Neue Ausgabe der E-HEALTH-COM mit Titelgeschichte zu Künstlicher Intelligenz

Kann Software ärztliche Kunst? Wo können selbstlernende Algorithmen in der Medizin eingesetzt werden? Was sind die Probleme? Und wie lassen sie sich lösen? Erfahren Sie mehr in unserer Titelgeschichte "Künstliche Intelligenz" der aktuellen... 
Health-IT

PwC-Studie „Global Top Health Industry Issues“ beleuchtet die 8 wichtigsten Trends im weltweiten Gesundheitswesen

Das Health Research Institute (HRI) von PricewaterhouseCoopers (PwC) hat die Studie „Global Top Health Industry Issues“ veröffentlicht. Darin beschreibt PwC acht Trends, die das globale Gesundheitswesen verändern: digitale Anwendungen und Künstliche... 
Vernetzung

BMG lobt Ideenwettbewerb für Blockchain im Gesundheitswesen aus

Das Bundesgesundheitsministerium will mit einem Ideenwettbewerb  die besten Anwendungskonzepte für Blockchain-Technologien im deutschen Gesundheitswesen suchen. Dafür winkt als Gewinn ein Preisgeld von bis zu 15.000 Euro. Teilnahmefrist ist... 
Forschung

Bayern fördert Projekt „DigiMed Bayern“ zur Erforschung personalisierter Medizin mit über 20 Mio. Euro

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml treibt die Digitalisierung in der Medizin voran. Mit über 20 Millionen Euro fördert das Gesundheitsministerium das Projekt "DigiMed Bayern – Pilotprojekt zur P4-Medizin in Bayern" zur Entwicklung... 
Vernetzung

Ärztlicher Beirat stellt Anforderungen an elektronische Patientenakten: Strukturiert, durchsuchbar und ärztlich validiert

Die elektronische Patientenakte (EPA) muss nach Ansicht des Ärztlichen Beirats Telematik NRW strukturierte, durchsuchbare und ausschließlich ärztlich validierte Daten enthalten. Das Gremium der beiden Ärztekammern in Nordrhein-Westfalen, das den... 
Vernetzung

Interview: „Krankenhäuser nicht zu beteiligen ist komplett schädlich“

Wer soll bei den Standards der EPA den Hut auf haben? Nicht die KBV alleine, sagt Dr. Gerald Gaß, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft im Interview. Der TSVG-Entwurf verpflichtet die Krankenkassen, bis zum Jahr 2021 elektronische...