Newsarchiv

27.08.18

Das Smartphone als Schnittstelle für Arzt und Patient

Am Institut für Klinische Molekularbiologie (IKMB) in Kiel wird mit Unterstützung und Förderung des DFG Exzellenzclusters „Entzündungen an Grenzflächen“ die digitale Vernetzung der Forscher und Mediziner mit Probanden und...

27.08.18

Innovationszentrum Medizintechnik entsteht in Jena und Ilmenau

In Thüringen entsteht ein neues Innovationszentrum für Medizintechnik. Dazu übergab Thüringens Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee heute drei Förderbescheide über insgesamt 9,5 Millionen Euro an die drei beteiligten...

27.08.18

Weniger Tote durch Herzinsuffizienz-Telemonitoring

Die deutsche Großstudie TIM-HF2 hat geliefert: Telemonitoring bei Herzinsuffizienz senkt die Sterblichkeit, doch bei den Krankenhauseinweisungen dürften sich die Kostenträger mehr erhofft haben. Trotzdem: Es ist Zeit für die...

23.08.18

BMBF fördert Medizininformatik des UKSH und der CAU mit 2,8 Mio. Euro

Mit dem Erhalt eines umfangreichen Förderbescheides des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Medizininformatik am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) und an der Christian-Albrechts-Universität...

22.08.18

Studie zur Digitalisierung im Krankenversicherungsmarkt veröffentlicht

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IMW und der Universität Leipzig haben gemeinsam mit den Gesundheitsforen den Stand der Digitalisierung bei gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen untersucht. Die...

21.08.18

Terminservice- und Versorgungsgesetz: bvitg sieht freien Markt für digitale Lösungen in der Gesundheitsversorgung im Nachteil

Mit den Vorgaben für mehr Nutzen durch die Digitalisierung im Gesundheitswesen begrüßt der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. den Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums zum Terminservice- und Versorgungsgesetz...

20.08.18

Nächste Ausfahrt Patientenakte

Das Fernsehen hat seine Sommerinterviews. Wir auch. Nach Vorlage des TSVG-Entwurfs haben wir uns umgehört – bei Kassen, Ärzten und Aktenentwicklern.

Der Entwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) hat in Sachen...

20.08.18

„Wir wollen auf keinen Fall ein Parallelgremium“

Keine Bundesagentur für Akten. Keine Kassen-Crawler. Dr. Thomas Kriedel und Dr. Stephan Hofmeister von der KBV haben bezüglich elektronischer Patientenakten klare Vorstellungen.

Der TSVG-Entwurf verpflichtet die Krankenkassen,...

20.08.18

„Es gibt den starken Wunsch nach mehr“

Die Kassenakten als Inspirationsquelle für die Gematik: So sieht es Dr. Susanne Ozegowski, Beauftragte für die elektronische Gesundheitsakte TK-Safe der Techniker Krankenkasse.

Die Techniker Krankenkasse stellt ihre...

20.08.18

„Die Rolle des Versicherten muss noch weiter gestärkt werden.“

Auch die AOK wird eine §291a-Akte anbieten. Michael Noll von der AOK Baden-Württemberg ist jetzt AOK-weit zuständig für das digitale Gesundheitsnetzwerk der Krankenkasse.

Anfang 2018 hatte die AOK Nordost mit ihrem...

20.08.18

„Die KV-Connect-Schnittstelle kommt noch in diesem Jahr“

Christian Rebernik ist Gründer und Geschäftsführer der in Berlin ansässigen Vivy GmbH, die in Kooperation mit gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen eine Smartphone-basierte elektronische Patientenakte entwickelt.

Was...

17.08.18

SPECTARIS legt Positionspapier für eine effiziente eHealth-Versorgung vor

Wenn die schleppende Digitalisierung der Gesundheitsversorgung in Deutschland an Fahrt gewinnen soll, braucht es jetzt eine gemeinsame Kraftanstrengung aller Beteiligten im Gesundheitswesen, einschließlich der Politik. Der...