Newsarchiv

19.12.17

Analyse der Bertelsmann Stifung zu Vergütung von Digital Health in der GKV erschienen

Wie schaffen es nutzenstiftende Gesundheits-Apps schneller in die Regelversorgung? Wie können Hürden beim Marktzugang überwunden werden? Das Projekt „Der digitale Patient“ der Bertelsmann Stiftung analysiert in einem größeren...

19.12.17

AAL-Forscher Dr. Serge Autexier wurde zum DFKI Research Fellow ernannt

Für seine herausragenden wissenschaftlichen Errungenschaften auf dem Forschungsgebiet Ambient Assisted Living und theoretischen Arbeiten zur Wissensverarbeitung kombiniert mit besonderen Leistungen in der Projektakquisition sowie...

18.12.17

Weihnachtsgeschenk für GKV-Versicherte

Am kommenden Donnerstag stimmt die Landesärztekammer Baden-Württemberg über das erste Modellprojekt zur Fernbehandlung von GKV-Versicherten ab.


Gute eHealth-Nachrichten aus dem Ländle zum Jahreswechsel: Wenn nicht noch...

18.12.17

AWMF fordert: Mehr digitales Wissensmanagement für Fachleute und Patienten nötig

Im Zeitalter der Digitalisierung muss sich die medizinische Wissenschaft neuen Technologien zur Unterstützung der Generierung, Synthese und Disseminierung von Wissen für eine evidenzbasierte, individualisierte...

18.12.17

Konsortium erhält 2 Millionen Euro Förderung für neue MR-kompatible elektrophysiologis

Der Tübinger Physiker Professor Klaus Scheffler will mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Neuroimplantate alltagstauglich und verträglich für den Nutzer machen, insbesondere auch die...

15.12.17

Forschungsprojekt AVATAR: Spiegelbild fürs Sprechen mit Logopädie-Assistentenzsystem

Fünf Akteure aus Wissenschaft und IT-Industrie bilden die Forschungsgruppe AVATAR: Fachhochschule Dortmund, Ruhr-Universität Bochum, Hochschule für Gesundheit in Bochum, Phoenix Software GmbH und PuckPresse GmbH Köln. Die...

15.12.17

Studie: Robotische Systeme können zur Lösung der Probleme in der Gesundheitsversorgung beitragen

Die Stiftung Münch hat in einer Studie untersucht, welche Potenziale für die Gesundheitsversorgung in der Robotik liegen und wie diese gehoben werden können. Neben einer Übersicht über den Stand der Technik robotischer Lösungen...

15.12.17

Sachsen: 800.000 Euro für Digitalisierungsvorhaben im Bereich der Kieferorthopädie

Die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch überreichte heute Zuwendungsbescheide in Höhe von 802.546,76 Euro an das Telemedizinprojekt "KFO-DIGIT - 3D-volldigitaliserte...

14.12.17

Digitales Krankenhaus? Fehlanzeige.

Der Marburger Bund hat Ärztinnen und Ärzte zur Digitalisierung im Krankenhaus befragt. Nur wenige sind zufrieden.

Wer Ärzte und Pflegekräfte im Krankenhaus persönlich kennt, der weiß, dass die Softwarerealität an der deutschen...

14.12.17

Neuer FDA-Vorschlag für Zertifizierung von Decision Support

Die FDA legt eine neue Regulierungsrichtlinie für Entscheidungsunterstützungssysteme vor. Spannend:  Nicht jeder digitale Algorithmus soll zwangsläufig ein Medizinprodukt sein.

In Sachen E-Health hat die...

13.12.17

Fernbehandlungsverbot soll 2018 enden

Die Bundesärztekammer wird aktiv: Beim Ärztetag im Mai 2018 werden die Delegierten voraussichtlich über eine Änderung der Musterberufsordnung abstimmen, die das Verbot der telemedizinischen Erstbehandlung aufhebt.

Bei der...

13.12.17

Bayern fördert Zentrum für Telemedizin in Bad Kissingen mit über 431.000 Euro

Das Zentrum für Telemedizin (ZTM) e.V. im unterfränkischen Bad Kissingen wird vom bayerischen Gesundheitsministerium mit 431.384 Euro institutionell gefördert. Den entsprechenden Förderbescheid für das ZTM hat Bayerns...