E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Unternehmensnews |

Auskultation trainieren per App

3M

3M Littmann Learning Institute-App: Auskultations-Training auf dem Mobilgerät

Mit einem umfassenden Programm zum Auskultations-Training bietet 3M jetzt die neue Littmann Lern-App für iOS- und Android-Mobilgeräte in deutscher Sprache an. Sie wurde in Zusammenarbeit mit Medizinstudenten und Dozenten entwickelt und enthält unter anderem Lektionen zu Herz- und Lungentönen, ein Selbsttest-Programm und Auskultationsbeispiele aus realen Patientenfällen.

 

Die richtige Interpretation der Körpertöne erfordert einige Übung. Um angehende Ärzte dabei zu unterstützen, hat das 3M Littmann Learning Institute die neue App entwickelt. Sie löst die bisherige Lern-CD ab und kann in den Stores für iOS und Android kostenfrei heruntergeladen werden. Wer ein Littmann Stethoskop der Reihen Classic, Cardiology bzw. ein elektronisches Littmann Stethoskop kauft oder kürzlich gekauft hat, kann den vollen Inhalt der App mit der jeweiligen Seriennummer freischalten.

 

Echte Herz- und Lungentöne
Bei der Entwicklung der neuen App hat das 3M Littmann Learning Institute eng mit Dozenten, Beratern und Medizinstudenten in ganz Europa zusammengearbeitet. Berücksichtigt wurde insbesondere der Wunsch nach Auskultationsbeispielen aus realen Patientenfällen. Daher wird mit der App die Diagnosestellung anhand echter Herz- und Lungentöne trainiert. Die Lernenden können ihre Fortschritte nachvollziehen, ihren Wissensstand testen und Auskultationsgeräusche aus einer Audio-Bibliothek abrufen. Je nach Lernfortschritt erlaubt die App das Durcharbeiten der Lektionen in individuellem Tempo.

 

Littmann Classic III Stethoskop
Während des Studiums und im praktischen Jahr gilt das 3M Littmann Classic III Stethoskop als Conditio sine qua non für die allgemeine Auskultation. Die eine Seite des Bruststücks hat die richtige Größe zur Auskultation von Erwachsenen, die andere Seite ist passend für kleine Patienten und für die Auskultation am Hals. Die Dual-Frequency-Membran auf jeder Seite lässt sich durch die Andruckstärke auf hoch- oder niederfrequente Töne abstimmen. Das Modell Littmann Classic III gibt es in 23 Farbvarianten, alle mit fünf Jahren Garantie.

 

Weitere Informationen unter www.3M.de/Littmann


Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit fast 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2015 einen Umsatz von 30,3 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter, Facebook und 3M Newsroom.