E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Unternehmensnews |

Praxissoftware medatixx: neue BG-Formulare und Statistik-Features

medatixx

Übersicht: Die Auswertung der Checkliste in medatixx wurde um Filter und Tageseinträge erweitert. Bild: medatixx

Durchgangsärzte können in der Praxissoftware medatixx ab sofort auf vier neue BG-Formulare zugreifen: F2400 Verordnung Krankengymnastik/Physikalische Therapie, F2402 Verordnung Ergotherapie, F2404 Verordnung von orthopädischen Schuhen und Einlagen sowie F2410 Verordnung EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie).

 

Auch setzte medatixx erneut Anwenderwünsche um: Die Checkliste wurde um einen Arzt- und einen Kriterienfilter erweitert. Die Checkliste lässt sich so individueller abarbeiten. Durch den Kriterienfilter können Einträge ausgeschlossen werden, die nicht auf der Checkliste erscheinen sollen. In der Checkliste werden nun auch alle Einträge eines Tages angezeigt. Eine neue Volltextsuche in der Schein- und Patientenstatistik ermöglicht es, in allen Freitexteinträgen der Karteikarte aller Patienten nach einem Begriff oder Text zu suchen. Der Permanentbereich neben dem Patientenfoto wurde ebenfalls überarbeitet, indem der aktuelle Status zu Vorsorgeuntersuchungen nun über einen eigenen Button aufgerufen werden kann. Angezeigt werden alle relevanten Informationen rund um Vorsorgeuntersuchungen wie eHKS oder Koloskopie.

 

In der App medatixx mobile werden nun auch die Onlinetermine besonders gekennzeichnet und die Icons des Permanentbereiches um die Information erweitert, ob der Patient mit der Patientenservice-App x.patient verbunden ist. Für eine individuelle Ansicht sorgt die Möglichkeit, Dokumentationsfilter auf einzelne Kategorien anzuwenden.

 

Für Praxen, die auf die Software medatixx umsteigen möchten, wurde erneut der BDT-Import erweitert. Jetzt werden auch alte DMP-Bögen importiert, sodass Werte daraus in Folgedokumentationen in medatixx übernommen werden können.

 

Die medatixx GmbH & Co. KG entstand 2007 durch den Zusammenschluss der Praxis-EDV-Anbieter MCS Arzt- und Ambulanzsysteme GmbH, Eltville und DOCexpert Computer GmbH, Bamberg. Seit Oktober 2011 gehört die promedico Computer für Medizin GmbH zur medatixx. Rund 600 Mitarbeiter entwickeln und pflegen Softwarelösungen und bieten IT-Dienstleistungen für ambulant tätige Ärzte in allen Organisationsformen an. Mit den Programmen medatixx, x.comfort, x.concept und x.isynet sowie mit den Ambulanz-/MVZ-Lösungen x.vianova und x.concept Edition Ambulanz/MVZ gehört die medatixx mit einem Marktanteil von ca. 19 % zu den führenden Anbietern in Deutschland. Rund 35.000 Ärzte nutzen Produkte der medatixx und nehmen ihre Dienstleistungen in Anspruch. 15 eigene Standorte und über 50 selbstständige medatixx-Partner gewährleisten deutschlandweit eine regionale Vor-Ort-Betreuung. Die „medatixx-akademie“ bietet an 30 Standorten Fortbildungen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal an. Die medatixx engagiert sich als Mitglied im bvitg e.V. (Bundesverband Gesundheits-IT e.V.) im Dialog mit der Politik, der Selbstverwaltung und den anderen Gesundheits-IT-Anbietern für praxistaugliche und wirtschaftliche IT-Lösungen. medatixx.de.