E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Unternehmensnews |

STP Portal GmbH und BITMARCK vereinbaren Partnerschaft

BITMARCK

Das Karlsruher Unternehmen STP Portal GmbH und die BITMARCK-Unternehmensgruppe gehen eine neue Business-Partnerschaft ein. Die STP-Gruppe ist Marktführer in den Bereichen Insolvenzverwaltersoftware und Software für Insolvenzgerichte. Gegenstand des Vertrags ist die Nutzung von Insolvenzdaten in iskv_21c durch Krankenkassen sowie der darauf aufsetzende Insolvenzdatenservice von STP.

Mit dem Produkt InsOConnect der STP Portal GmbH erhält der Anwender Sicherheit bei der Erkennung von Insolvenzen und reduziert die Aufwände bei der Bearbeitung. Im Zusammenwirken mit dem 21c_forderungsmanagement von BITMARCK ist nur noch ein Minimum an Zeitaufwand erforderlich, um das Insolvenzverfahren anzulegen und dessen Verlauf und Änderungen zu überwachen. Über die Anbindung werden vollautomatisierte und tagesaktuelle Insolvenzverfahrens-, Verwalterdaten, Gerichts-, Geschäftsführerdaten sowie Verfahrenstermine bereitgestellt und in die Aufgabensteuerung integriert. Die weiteren Services sind die Online-Forderungsanmeldung, die Forecast-Unterstützung und die Insolvenzüberwachung.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit BITMARCK und die neuen Möglichkeiten für unser Haus im GKV-Markt“, so Jens Decieux, Geschäftsführer der STP Portal GmbH.


„Die aktuelle Debatte um ausstehende Beiträge in der GKV zeigt wie wichtig ein effektives Forderungsmanagement für unsere Kunden ist. Beitragsrückstände und die damit verbundenen Kostenfolgen haben immense Auswirkungen auf die Solidargemeinschaft der GKV. Durch die Zusammenarbeit mit der STP-Portal GmbH erhalten unsere Kunden die Möglichkeit ihre Forderungen schnell und effektiv zu stellen und einzutreiben. Dies trägt letztendlich auch zu einer stabileren Finanzsituation der GKV bei“, so Andreas Strausfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der BITMARCK-Unternehmensgruppe.
 
 
Über BITMARCK
Die BITMARCK-Unternehmensgruppe bietet als Full-Service-Dienstleister in der GKV-Welt den Krankenkassen eine innovative und maßgeschneiderte Produktpalette an. Die rund 1.400 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe stellen dabei neueste Technologien für das Kassenmanagement zur Verfügung. Sie entwickeln Software- und Zusatzprodukte und bieten den Krankenkassen individuelle Beratungs-, Service- und Rechenzentrumsleistungen an. Die BITMARCK-Unternehmensgruppe wird dabei getragen von einer Gemeinschaft aus Betriebskrankenkassen, Innungskrankenkassen und Ersatzkassen.

Mehr Informationen zur BITMARCK-Unternehmensgruppe finden Sie hier:
Unsere Homepage: www.bitmarck.de
BITMARCK auf XING: https://www.xing.com/companies/bitmarck
BITMARCK auf Twitter: https://twitter.com/Team_BITMARCK
BITMARCK auf YouTube: https://www.youtube.com/user/BITMARCKchannel