E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Denecke, Prof. Dr. Kerstin

Prof. Dr. Kerstin Denecke

Berner Fachhochschule / Haute école spécialisée bernoise

Abteilung Medizininformatik

Höheweg 80

CH - 2502 Biel

Telefon: +41 76 778 9184

E-Mail-Kontakt

www.ti.bfh.ch

 


Kerstin Denecke ist seit Sommer 2015 Professorin für Medizininformatik an der Berner Fachhochschule. Sie studierte Informatik mit Nebenfach Medizin an der Technischen Universität Braunschweig. Im Anschluss arbeitete sie als Medizininformatikerin bei ID GmbH Berlin und befasste sich mit der "Informationsextraktion aus medizinischen Texten". Sie leitete EU-und nationale Projekte am Forschungszentrum L3S / Leibniz Universität Hannover sowie die Nachwuchsforschungsgruppe Digitales Patientenmodell am Innovation Center Computer Assisted Surgery in Leipzig. Für das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung war sie im Projekt SORMAS – Surveillance and Outbreak Management System beratend tätig. Sie ist Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Artikel zu den Themen Textmining, Terminologien und Ontologien.