Oemig, Dr. Frank

Dr. Frank Oemig
Dr. Frank Oemig

Senior eHealth Architect
Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH
Parsevalstraße 70
45470 Mülheim a. d. Ruhr
Telefon: +49 (0)208 3788 - 139
Mobil: +49 (0)170 8755017
E-Mail-Kontakt



Dr. Frank Oemig ist seit Oktober 2015 bei der Deutschen Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH als Senior eHealth Architect beschäftigt. Er ist auf Komitee-, Arbeitsgruppen- und/oder Vorstandsebene von HL7 USA, HL7 Deutschland, IHE Deutschland, bvitg, DIN und GMDS aktiv, um Interoperabilitätsfragen zu bearbeiten. In vorhergehenden Tätigkeiten war er mehrere Jahre lang Solutions Manager, Produktmanager, Systementwickler, Berater für Systemintegrationsfragen und Trainer für Kommunikationsstandards. Die ersten Grundlagen für seine heutigen Tätigkeiten wurden 1983 mit der Ausbildung zum Medizininformatiker gelegt. 2011 hat er zum Thema Architektur und Wissensrepräsentation promoviert, darüber hinaus ist er Autor vieler Fachartikel zu den Themenkomplexen Interoperabilität, Kommunikationsstandards sowie Terminologien und Ontologien.

Seit Ende 2016 sind seine Erfahrungswerte im Buch „Healthcare Interoperability Standards Compliance Handbook“ zusammengefasst, das er zusammen mit Robert Snelick von NIST im Rahmen seiner US-Aktivitäten geschrieben hat.