E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Unternehmensnews |

Ascom stärkt ihre Position im britischen Healthcare Markt und gewinnt einen wichtigen Dienstleistungsauftrag

Ascom

Die grösste gesamtbritische Einrichtung des National Health Service für psychische Erkrankungen in London schliesst mit Ascom einen langfristigen Dienstleistungsvertrag im Umfang von CHF 1,8 Mio ab.

 

Ascom UK erhielt den Auftrag, über einen Zeitraum von acht Jahren für den South London & Maudsley NHS Foundation Trust (SLaM) Wartungsdienstleistungen zu erbringen. Dies ist ein Folgeauftrag, nachdem Ascom im Jahr 2013 erfolgreich mit der Installation einer End-to-End Alarmierungslösung zum Schutz der Mitarbeitenden beauftragt worden war. Dieser neue Vertrag umfasst die Unterstützung der IP-DECT Lösung, welche gegenwärtig an den vier wichtigsten Standorten installiert werden.

 

Der Vertrag schliesst sämtliche stationäre und mobile Geräte in den Krankenhäusern Bethlem Royal, Maudsley und Lambeth sowie im Ladywell Unit in Lewisham ein. Zusätzlich hat sich Ascom bereit erklärt, massgeschneidert auf die Bedürfnisse des Trusts, den Vertrag auf das bereits vorhandene Alarmsystem eines Drittanbieters auszuweiten, bis es ersetzt wird. Dies bedeutet für den Trust, dass er sich, falls Probleme mit dem System auftreten, an eine einzige Kontaktstelle wenden kann.

 

South London & Maudsley NHS Trust ist einer der grössten Einrichtungen für psychische Erkrankungen in Grossbritannien mit 68 spitalübergreifenden stationären Abteilungen und einem breitem Angebot an Betreuungsdienstleistungen. Der Wartungsvertrag deckt alle vier Standorte mit einem 24-Stunden-Service ab. Dies gewährleistet, dass ein Ingenieur innerhalb einer garantierten Reaktionszeit vor Ort ist. Zudem umfasst der Vertrag Service Reviews, Instant Management und On-Site-Training.

 

"Mit dem umfassenden Dienstleistungsvertrag haben wir nun eine einzige Anlaufstelle für alle Bedürfnisse rund um die Alarmierung unserer Mitarbeitenden. Ascom erwies sich in der Zusammenarbeit mit dem Trust als sehr flexibel und war bereit, existierende sowie neue Handsets und Systeme zum kompletten Schutz unserer Klienten und Mitarbeitenden zu kombinieren. Für den Trust ist es beruhigend zu wissen, dass nun sowohl die Zukunftsfähigkeit unserer Sicherheitssysteme als auch die Sicherheit unseres Personals gewährleistet ist," sagt Kevin Leader, Head of Engineering, South London & Maudsley NHS Trust.

 

ÜBER ASCOM
Ascom ist ein globaler Lösungsanbieter mit umfassendem Technologie-Know-how in Mission-Critical Wireless Communication. Das Unternehmen fokussiert sich auf die Bereiche Wireless Solutions (ein internationaler Marktführer für hochstehende, kundenspezifische On-site-Kommunikationslösungen und Workflow-Optimierung) und Network Testing (ein weltweiter Marktführer im Testing, Monitoring, Post-Processing sowie für Leistungs-optimierungen von Mobilfunknetzen). Die Ascom-Gruppe mit Sitz in der Schweiz ist mit Niederlassungen in 17 Ländern und Geschäftsaktivitäten in über 130 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1‘600 Mitarbeitende. Die Ascom Namenaktien (Symbol ASCN) sind an der SIX Swiss Exchange in Zürich (Schweiz) kotiert.