E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Köpfe&Karrieren

Horst-Dieter Beha ist neuer Vorsitzender des KH-IT

Foto: KH-IT e.V.

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V. (KH-IT) hat am Rande der Frühjahrstagung einen neuen Vorstand gewählt. Heiko Ries, Gründungsmitglied des KH-IT, im Vorstand seit 1998, Vorsitzender seit 2000, hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt.

 

Die Mitgliederversammlung hat Horst-Dieter Beha (Foto), Mitglied des KH-IT seit 2002 und langjähriger Stellvertretender Vorsitzender, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Reimar Engelhardt wurde als Stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Thorsten Schütz – bisher als Beirat Mitglied im Vorstand – wurde zum 2. Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Andreas Lockau (Schatzmeister), Klemens Behl (Schriftführer) und Jürgen Flemming (Pressereferent) wurden in ihren Ämtern für weitere 2 Jahre bestätigt. Stefan Smers wurde in seinem Amt als Beisitzer ebenfalls für weitere 2 Jahre bestätigt. Da Helmut Schlegel aus dem Vorstand ausgeschieden ist und Thorsten Schütz in den geschäftsführenden Vorstand aufrückte, waren 2 Beisitzer-Positionen neu zu besetzen. Es gelang, mit Lars Forchheim und Jens Schulze zwei erfahren und profilierte IT-Leiter in den Vorstand einzubinden.

 

Als Kassenprüfer wurden Dietmar Zielinski, Axel Maier und Maria Schedy gewählt.

 

Der Beirat des KH-IT wurde um den Bereich Konvergenz von Medizintechnik und IT ergänzt. Ulrich Wieland wurde im Rahmen der Vorstandssitzung am 08.05.2019 einstimmig in diese Funktion berufen. Damit wird die Ausrichtung des Beirats den sich verändernden Anforderungen im Krankenhaus angepasst.

 

Der neue Vorstand traf sich im Anschluss zur Mitgliederversammlung zur konstituierenden Sitzung.