Aalst, Günter van

Günter van Aalst

Deutsche Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed e. V.)
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 5470 1821
E-Mail-Kontakt
www.dgtelemed.de



Günter van Aalst, geboren 1952, leitete von 1991 bis 2018 die Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK) in Nordrhein-Westfalen und vertrat die Interessen von rund 2,4 Mio. Versicherten gegenüber Politik, Vertragspartnern und Öffentlichkeit.

Er ist Chief Strategy Officer (CSO) und Sprecher des Innovationszentrums für Digitale Medizin (Dimed) der Uniklinik RWTH Aachen.

Günter van Aalst vertritt die Interessen der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed e.V.), Berlin, als stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes. Er ist stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum, und Vorsitzender des ZTG-Forums Telemedizin. Daneben ist er Mitglied des Vorstandes des Bundesverband Managed Care e. V. Regional NRW (BMC Regional NRW), Münster, sowie Mitglied des Vorstandes bei MedEcon Ruhr e. V., dem Netzwerk der Gesundheitswirtschaft an der Ruhr, Bochum. Günter van Aalst ist Mitglied des Gutachtergremiums Leitmarkt Gesundheit.NRW (EFRE NRW) und engagiert sich als Kuratoriumsmitglied der Stiftung Universitätsmedizin Aachen sowie als Mitglied des Beirates der MEDICA Düsseldorf.