E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Birkle, Dipl.-Inf. Med. Markus

Dipl.-Inf. Med. Markus Birkle

Produktmanager

Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH
Besselstraße 18
68219 Mannheim

Tel.: +49 621 846012 237

E-Mail-Kontakt

www.telekom-healthcare.de

 


Markus Birkle ist Produktmanager der Deutschen Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH. Aktuell ist er für die Entwicklung einer IHE-basierten Anwendungsentwicklungsplattform zuständig, mit deren Hilfe man schnell webbasierte, IHE-konforme eHealth Applikationen entwickeln kann.


Nach seinem Studium der Medizinische Informatik mit dem Schwerpunkt Datenbanken im Gesundheitswesen an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg und Hochschule Heilbronn, arbeitete er von 2010 bis Ende 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Informations- und Medizintechnik (ZIM) des Universitätsklinikums Heidelberg. Bereits während seines Studiums beschäftigte er sich mit Schnittstellen von IT-Systemen und Medizingeräten. Im Rahmen seiner Diplomarbeit entwickelte er ein Konzept zum elektronischen bzw. softwaregestützten Einwilligungsmanagement für regionale eHealth Projekte wie zum Beispiel elektronische Patientenakten. Das Konzept wurde 2010 mit dem Telemed Award ausgezeichnet.

Am ZIM forschte er zu den Themen Wiederverwendung klinischer Daten für die Forschung (Secondary Use), klinisches Data Warehousing, so wie einrichtungsübergreifende Kommunikation. Er leitete die Pilotimplementierung seines Konzeptes zum elektronischen Einwilligungsmanagement im Rahmen eines Open Source Softwareprojekts der Open eHealth Foundation. Zuletzt arbeitet er maßgeblich im BMBF-Verbundprojekt OR.NET an der Integration von Medizintechnik und IT-Systemen mit.

Ende 2014 wechselte er als Produktmanager zur Deutschen Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH.