E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Engelmann, Dr. Uwe

Dr. Uwe Engelmann

Gesellschafter-Geschäftsführer · CEO
CHILI GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 2
69221 Dossenheim/Heidelberg
Telefon: +49 (0)6221  18079 - 10
Fax: +49 (0)6221 18079 - 11
E-Mail-Kontakt

www.chili-radiology.com

 


Uwe Engelmann hat 1983 ein Diplom in der Medizinischen Informatik der Universität Heidelberg erworben und 1990 auf dem Gebiet der wissensbasierten Bildverarbeitung promoviert. Das Zertifikat Medizinische Informatik (GI und GMDS) wurde ihm 1992 verliehen. Bis 2012 war Engelmann Wissenschaftler auf den Gebieten der Medizinischen Bildverarbeitung und Telemedizin am Deutschen Krebsforschungszentrum und publizierte über 200 Fachbeiträge.


Er ist in zahlreichen wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Verbänden tätig. 1993 gründete er mit Kollegen den Berufsverband der Medizinischen Informatiker BVMI, dessen Ehrenmitglied er seit 2006 ist. Er ist aktives Mitglied und Gutachter in der GMDS, in der Deutschen Röntgengesellschaft, der Europäischen Röntgengesellschaft und der deutsche Repräsentant der Europäischen Gesellschaft für Medical Imaging.


An der Entwicklung von DICOM E-Mail, dem deutschen Minimal-Standard für Teleradiologie, war Engelmann maßgeblich beteiligt. Im Normenausschuss Radiologie (NAR) des DIN hat er die DIN 6868-159 zur Qualitätssicherung der Teleradiologie federführend entwickelt und ist Mitglied des Beirats des NAR.


Er wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet.
Er ist Gründungsgesellschafter der CHILI GmbH mit Sitz in Dossenheim bei Heidelberg. Die Firma entwickelt innovative Software für das Bildmanagement in der Medizin. Das mittelständische, inhabergeführte Unternehmen entstand als Ausgründung aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ).  Die CHILI Produkte sind seit 1997 auf dem Markt und werden durch ein internationales Partnernetzwerk international vertrieben und betreut.