E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Haux, Prof. Dr. Reinhold

Prof. Dr. Reinhold Haux

Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik der Technischen

Universität Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover

Mühlenpfordtstraße 23

38106 Braunschweig

Telefon: +49 (0)531 391 - 9501

Telefax: +49 (0)531 391 - 9502

E-Mail-Kontakt

www.plri.de

 


Reinhold Haux ist Professor für Medizinische Informatik und Geschäftsführender Direktor des Peter L. Reichertz Instituts für Medizinische Informatik der Technischen Universität Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover.


Er studierte Medizinische Informatik an der Universität Heidelberg / Hochschule Heilbronn. Nach Abschluss des Studiums 1978 folgte 1983 die Promotion zum Dr. rer. biol. hum. an der Fakultät für Theoretische Medizin der Universität Ulm und 1987 die Habilitation in Medizinischer Informatik und Statistik an der RWTH Aachen. Nach Professuren an Universitäten in Tübingen (1987-1989), Heidelberg (1989-2001) und Innsbruck (2001-2004) folgte er 2004 einem Ruf an die Technische Universität Braunschweig.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf den Gebieten assistierende Gesundheitstechnologien, Informationsmanagement und Informationssysteme im Gesundheitswesen und Medizinische Dokumentation. Autor und Herausgeber von mehr als 400 Publikationen, ‘Doktorvater‘ bei über 50 Promotionen, umfangreiche Drittmittelprojekte.


Reinhold Haux ist ordentliches Mitglied der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft, war Präsident der International Medical Informatics Association (2007-2010) und war bzw. ist Mitglied in IT-Strategie-Beiräten verschiedener Krankenhäuser. Von 2001-2015 war er Herausgeber der Zeitschrift Methods of Information in Medicine, bei der er jetzt als Senior Consulting Editor mitwirkt. 1999 wurde er in das ‘American College of Medical Informatics‘ aufgenommen. 2002 erfolgte die Ernennung zum Honorarprofessor der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg. 2013 erhielt er den ‘IMIA Award of Excellence‘. Beratungsfunktionen in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.