E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Hayn, DI Dr. Dieter, MBA

DI Dr. Dieter Hayn, MBA

Scientist

Digital Safety & Security Department

Assistive Healthcare Information Technology

AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Reininghausstraße 13/1

8020 Graz 

Österreich

Telefon: +43(0) 50550 2953

Telefax: +43(0) 50550 2950

Mobil: +43(0) 664 8157858

E-Mail-Kontakt

www.ait.ac.at

 


DI Dr. Dieter Hayn, MBA (Jahrgang 1976) ist seit 2003 Wissenschaftler beim AIT Austrian Institute of Technology. Er studierte Elektro- und Biomedizinische Technik an der TU Graz. Seine Diplomarbeit an der TU Graz beschäftigte sich mit der elektrischen Modellierung des Herzens. Seine Dissertation an der UMIT in Hall in Tirol betraf die Vorhersage von Ereignissen aus Biosignalen.

2016 schloss er seinen MBA in Health Care and Hospital Management an der MedUni Graz mit einer Masterarbeit zur grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in der Pädiatrischen Onkologie ob. Seine aktuellen Forschungsthemen sind Telemonitoring, Biosignalverarbeitung, Predictive Modelling und Forschungsnetzwerke für die pädiatrische Onkologie.

 

Dieter Hayn ist Co-Editor des Tagungsbandes der jährlichen internationalen eHealth20xx-Tagung in Wien und Vorsitzender des Tagungs-Organisationskomitees. 2003 gewann er den Studentenwettbewerb der gemeinsamen Drei-Ländertagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Biomedizinische Technik. 2004, 2006 und 2011 erreichte er jeweils den ersten Platz bei der Computing in Cardiology Challenge.

 

Dieter Hayn ist Autor und Co-Autor zahlreicher Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Konferenz-Proceedings sowie Erfinder von mehreren Patenten. Als zertifizierter Projektmanager leitet er bei AIT nationale und internationale Forschungsprojekte im Bereich Assistive Healthcare Information Technologies.