E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Herrmann, Peter

Peter Herrmann

passion4health

Lärchenweg 8

65510 Hünstetten

Telefon: +49 (0)6128 950112

E-Mail-Kontakt

www.passion4health.de


Peter Herrmann studierte Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum. Er war langjährig in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutschen Lufthansa und für IBM tätig, unter anderem in der Geschäftsführung der zu IBM gehörenden DVO GmbH sowie als Leiter IBM Global Services Osteuropa. Nach seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender von Systematics und Mitglied der Geschäftsführung von EDS Deutschland zeichnete er als Chief Executive für die deutschsprachige Organisation der LogicaCMG verantwortlich.

2006 übernahm Peter Herrmann die Geschäftsführung von iSOFT in Deutschland, Teil des britischen iSOFT-Konzerns. 2008 wurde er Managing Director von iSOFT Continental Europe, verantwortlich für die iSOFT-Gesellschaften in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Nach Übernahme des iSOFT-Konzerns durch CSC, ein weltweit führendes US Technologie-Unternehmen, begleitete Herrmann 2013 den Verkauf der deutschen iSOFT-Gesellschaft an den Finanzinvestor Radiomed. Nach der erfolgreichen Neuausrichtung als mittelständisches Unternehmen unter dem Namen i-SOLUTIONS Health GmbH schied Herrmann mit dem erneuten mehrheitlichen Verkauf des Unternehmens Ende April 2017 aus der Geschäftsführung aus.

Er gründete „passion4health“, die mit ihrem Beratungsportfolio darauf spezialisiert ist, IT-Unternehmen, Start-ups und Gesundheitseinrichtungen bei der digitalen Transformation im Healthcare Bereich zu unterstützen.  

Als Vorsitzender des Präsidiums des Clubs der Gesundheitswirtschaft (cdgw) setzt sich Peter Herrmann für den intensiven Dialog der Gesundheitswirtschaftsunternehmen untereinander sowie mit der Politik ein. Des Weiteren vertritt er seit 2012 als ehrenamtlicher Präsident den Bundesverband deutscher Volks- und Betriebswirte (bdvb).