E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Lux, Prof. Dr. Thomas

Lux, Prof. Dr. Thomas

Direktor des Competence Center eHealth

Professur für Prozessmanagement im Gesundheitswesen

Fachbereich Gesundheitswesen

Hochschule Niederrhein

Telefon: +49 (0)2151 822 - 6624

Fax: +49 (0)234 32 05327

E-Mail-Kontakt

www.hs-niederrhein.de

 


  • Seit 2014: Gründer und Direktor des Competence Center eHealth an der Hochschule Niederrhein
  • Seit 2013 Inhaber der Professur „Prozessmanagement im Gesundheitswesen“ am Fachbereich Gesundheitswesen der Hochschule Niederrhein
  • 2012 – 2013: Professur für „Wirtschaftsinformatik I: Geschäftsprozessmanagement und Informationsmanagement“ an der Technischen Universität Chemnitz Seit 2009: Gründung und Geschäftsführer des Competene Center eHealth Ruhr (CCeHR) 2007 – 2012: Geschäftsführender Assistent am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Ruhr-Universität Bochum
  • 2005 – 2007: Wissenschaftlicher Assistent (Habilitant) am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Ruhr-Universität Bochum
  • 2005: Promotion zum Dr. rer. oec. an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (Note: magna cum laude)
  • 1999-2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Ruhr-Universität Bochum)
  • 1999: Mitarbeiter am Institut für Unternehmungsführung der Ruhr-Universität Bochum
  • 1998: Abschluss Diplom-Ökonom an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, Schwerpunkte Wirtschaftsinformatik und Controlling


Weitere Tätigkeiten:

  • 2010: Mitgründer des Ausschusses „Gesundheitswirtschaft und eHealth“ bei der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö) e.V.
  • 2009 – 2012: Projekt- und Teamleiter des Forschungsprojektes  „e-med.ppp   Supply Chain Management von Medikalprodukten und Arzneimitteln: Elektronische Optimierung der Wertschöpfungskette - Patientensicherheit und Procurement-Prozesse“ an der Ruhr-Universität Bochum
  • 09-2010: Forschungsaufenthalt an der Tongji University, Shanghai, China
  • 2005 – 2008: Lehrbeauftragter der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • 2005 – 2012: Ausbildung afghanischer Dozenten und Studenten im Bereich „Business Process Management“

in E-HEALTH-COM:

  • als Autor:  „IT-Systeme als Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Patientenversorgung“, Ausgabe 06/2008