Mainz, Dipl.-Inform. Reinhold A.

Dipl.-Informatiker Reinhold A. Mainz

Unterm Beggenbeil 18
58802 Balve
Telefon +49 (0)2375 9399 - 73
Telefax +49 (0)2375 9399 - 74
E-Mail-Kontakt



Reinhold Mainz studierte von 1972 bis 1978 Informatik an der RTWH Aachen. Nach einer zweijährigen Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Essen hat er bis 1992 auf der Managementebene staatlicher Rechenzentren in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg gearbeitet. Zunächst als Bereichsleiter Informatik der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), dann in seiner Funktion als Telematikbeauftragter der KBV hat er maßgeblich am Aufbau der bundesweiten Telematikplattform für das deutsche Gesundheitssystem mitgewirkt. Wegen des Umzugs der KBV nach Berlin wurde er von 2004 bis 2006 zum Bundesministerium für Gesundheit (BMG) abgeordnet und hat dort für das BMG die europäischen und internationalen eHealth-Aktivitäten koordiniert; jetzt ist er im Altersruhestand und wirkt u. a. noch bei der Organisation des MEDICA Health IT Forum mit. Seit Oktober 2014 ist er Geschäftsführer des QMS - Qualitätsring Medizinische Software e.V.; der QMS hat den Zweck, Standards für die Interoperabilität in der medizinischen Informatik zu erarbeiten, zu prüfen, weiterzuentwickeln und zu fördern und entwickelt derzeit konkret die xDT-Standards BDT, GDT und LDT weiter.