E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Trill, Prof. Dr. Roland

Prof. Dr. Roland Trill
Prof. Dr. Roland Trill

Hochschule Flensburg

University of Applied Sciences

Institut für eHealth und Management im Gesundheitswesen

Kanzleistraße 91-93

24943 Flensburg

Besuchsadresse: Nordstraße 2; 24937 Flensburg

Telefon: +49 (0)461 48161 209

Fax: +49 (0)461 805 1496

E-Mail-Kontakt

www.institut-ehealth.de

 


Prof. Dr. Roland Trill, 1952, wechselte 1987 von der Berliner Krankenhausgesellschaft an die Hochschule Flensburg, wo er 1992 den Schwerpunkt Krankenhausmanagement und 2007 den Masterstudiengang „eHealth“ einführte. Er ist seit 2007 auch Studiengangsleiter des letztgenannten Studiengangs. Seit 2013 ist er Direktor des Instituts für eHealth und Management im Gesundheitswesen. Über 150 Veröffentlichungen (so zum Beispiel des Standardwerks „Praxisbuch „eHealth“) sowie eine Vielzahl von Konferenzbeiträgen im In- und Ausland stehen zu Buche. Seit 2003 leitet er eHealth-Projekte in der Ostseeregion, die teilweise als so genannte Flagship-Projekte gelistet sind. Seit 2011 konzentriert er sich auf die Ostseeregion. So leitet er seit 2008 das Management Sekretariat des eHealth for Regions Networks (Associated Expert Group in der NDPHS). Er koordiniert seit 2015 das Exzellenz-Projekt „Baltic Sea Campus on eHealth“ in Schleswig-Holstein. Im Rahmen dieses Projektes organisiert er die eHealth Innovation Days seit 2016. Aktuell beschäftigt er sich mit der Versorgung in den ländlichen Räum sowie mit der Health bzw. eHealth Literacy!