E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Mehr

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Unternehmensnews |

Capsule gibt Vertriebsvereinbarung mit InterSystems bekannt

InterSystems

Capsule Tech, der führende und weltweit agierende Anbieter von Integrationslösungen für medizinische Geräte, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine Vertriebsvereinbarung mit InterSystems [http://www.intersystems.com] unterzeichnet hat. InterSystems ist ein globaler Marktführer im Bereich vernetztes Gesundheitswesen. Laut Vertragsbedingungen ist InterSystems berechtigt, Capsules SmartLinx Medical Device Information System(R) (MDIS) als Reseller weiterzuverkaufen. Die Partnerschaft der zwei Unternehmen entspringt einer gemeinsamen Vision von vernetzter Pflege und einer starken, globalen Marktpräsenz.

     (Logo:  http://photos.prnewswire.com/prnh/20150407/738522 )

Capsules SmartLinx MDIS ist das erste integrierte System im Gesundheitswesen, das Krankenhäusern und Pflegeorganisationen die Möglichkeit gibt, durch Erfassung von Daten medizinischer Geräte und Kontext direkt am Pflegeort die Effizienz zu steigern und die Patientenversorgung zu verbessern. Das System konsolidiert klinische Arbeitsabläufe und nutzt Daten, indem es diese mit elektronischen Patientenakten und intelligenten Systemen integriert, um fundierte klinische sowie betriebliche Entscheidungen zu ermöglichen. Konnektivität und Datenerfassung werden anhand integrierter Hardware- und/oder Softwarelösungen erzielt, die die Anforderungen von nahezu jeder beliebigen Pflegeumgebung erfüllen.

InterSystems TrakCare(R) [http://www.intersystems.com/our-products/trakcare] ist ein einheitliches Gesundheitsinformationssystem, das ein umfassendes Paket an administrativen und fortschrittlichen klinischen Funktionen bietet, um schnell die gemeinsame Nutzung einer elektronischen Patientenakte (electronic medical record - EMR) in allen Pflegeeinrichtungen zu ermöglichen. Die Partnerschaft mit Capsule wird Kunden von TrakCare befähigen, Echtzeit-Beobachtungsdaten auf Intensivstationen und in Operationssälen zu erfassen und die Daten in der jeweiligen elektronischen Patientenakte zu speichern.

Beide Unternehmen sind weltweit vertreten und liefern gleichzeitig vorkonfigurierte Lösungen, um die Anforderungen der lokalen Märkte zu erfüllen. "Die Schaffung dieser Partnerschaft mit Capsule ist eine spannende Möglichkeit für beide Unternehmen", so Christine Chapman, Vice President, TrakCare, bei InterSystems. "Dank der Kombination von Capsules MDIS Lösung mit TrakCare(R) können Kunden Geräte nahtlos verbinden und diese Daten unmittelbar in der TrakCare elektronischen Patientenakte verfügbar machen, um zur Verbesserung der Pflegequalität Entscheidungshilfe zu bieten und Arbeitsabläufe sowie Alarmsignale auszulösen."

"Wie InterSystems arbeitet auch Capsule eng mit unseren Partnern zusammen, um unsere Marktstrategie an die lokalen Gegebenheiten anzupassen", sagt Didier Argenton, Vice President of International Sales bei Capsule. "Diese Vereinbarung wird den Eintritt in neue Märkte erleichtern und erheblich zur Entwicklung unserer Präsenz auf der ganzen Welt beitragen."