E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2015 ist E-HEALTH-COM offzielles Verbandsorgan des Bundesverbandes Gesundheits-IT - bvitg e. V.

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Unternehmensnews |

medatixx für DALE-UV und Früherkennungskoloskopie zertifiziert

medatixx

Die Praxissoftware medatixx des gleichnamigen Herstellers wurde jetzt von der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) für das DALE-UV-Verfahren zertifiziert. Damit können Berichte und Rechnungen via KV-Connect an die zentrale Datenannahmestelle der DGUV übermittelt werden.

 

„Insbesondere D-Ärzte können so Arbeits- und Wegeunfälle oder Berufskrankheiten verwalten“, heißt es aus dem Unternehmen. Eine Übersichtsliste aller DALE-UV-Berichte wird in der Statistik angezeigt. Hier erscheinen auch Quittungsmeldungen, sodass Ärzte, falls notwendig, sofort reagieren können. Zusätzlich sind die DALE-UV-Nachrichten im Nachrichten-Bereich unter KV-Connect aufgeführt. Sowohl aus diesem als auch aus der Statistik heraus lassen sie sich per Mausklick direkt öffnen. Ein weiteres Zertifizierungsverfahren hat medatixx bei der KBV erfolgreich bestanden: Ab sofort kann die Früherkennungskoloskopie abgerechnet werden. Der Datenversand erfolgt ebenfalls über KV-Connect. Als Order-Entry-Systeme wurden, ergänzend zu CyberLab, LabUniq, ixserv, AB+M, QuickCon, die Labore lab@ccess (LIMETEC) und labGate (Vireq) angebunden. So können noch mehr Anwender den Datenaustausch mit ihrem Labor auf elektronischem Weg durchführen.

 

Die Praxissoftware medatixx zeichnet sich durch eine zweigeteilte Datenspeicherung aus: Medizinische und persönliche Daten werden auf dem Rechner in der Praxis abgelegt. Öffentliche Listen und Kataloge wie EBM-Stammdaten, Blankoformularvorlagen oder Medikamentendatenbank liegen in der Cloud. So verschlankt man das Datenvolumen auf dem Praxisserver und beschleunigt die Prozesse. Ein automatisches Selbst-Update sorgt für die Aktualität der Kataloge, Listen und Software.


medatixx... damit die Praxis läuft.

Als Anbieter von Ambulanzsoftware, MVZ-Software sowie Praxissoftware für niedergelassene Ärzte möchten wir unseren Kunden helfen, ihren Praxisablauf besser zu organisieren und die Bürokratie so effizient wie möglich zu bewältigen. Wir entwickeln Software-Lösungen für ein effizientes Praxismanagement, die - flankiert von unseren Dienstleistungen und Zusatzprodukten - individuell auf die Bedürfnisse der Arztpraxis, des MVZ oder der Ambulanz zugeschnitten sind.

 

Mit den Programmen medatixx, x.comfort, x.concept und x.isynet sowie mit den Ambulanz-/MVZ-Lösungen x.vianova und x.concept Edition Ambulanz/MVZ gehört die medatixx mit einem Marktanteil von ca. 19 % zu den führenden Anbietern in Deutschland.

 

Die „medatixx-akademie“ bietet an 30 Standorten Fortbildungen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal an. 15 eigene Standorte und über 50 selbstständige medatixx-Partner gewährleisten deutschlandweit eine regionale Vor-Ort-Betreuung. In ca. 22.300 Praxen, MVZ und Ambulanzen arbeiten ca. 35.000 Ärzte und über 70.000 Praxisangestellte tagtäglich mit Softwarelösungen der medatixx.