E-HEALTH-COM ist das unabhängige Fachmagazin für Gesundheitstelematik, vernetzte Medizintechnik , Telemedizin und Health-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Mehr

Für das ePaper anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Passwort vergessen?

Unternehmensnews |

Neues Datenschutzrecht bringt neue Anforderungen – Handlungsbedarf bei KIS

Imprivata

In Zeiten, in denen sich auch das Gesundheitswesen zunehmend digitalisiert, zählt der schnelle und effiziente Zugriff auf Patientendaten zu den wichtigsten Qualitätskriterien. Der sichere Umgang mit digitalen Daten wird zunehmend durch Gesetze geregelt. Neben datenschutz- und berufsrechtlichen Vorgaben tritt im Mai 2018 auch die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft und stellt für Krankenhäuser eine zusätzliche Herausforderung im Hinblick auf die IT-Sicherheit dar.

 

Wie können sich Gesundheitseinrichtungen diesen Herausforderungen stellen? Welche Vorgaben müssen mit Blick auf die IT-Sicherheit erfüllt werden? Welche Lösungsansätze stehen zur Verfügung?

 

Imprivata bietet zu diesem Thema ein kostenloses Webinar an, am 7. Juni um 10 Uhr.

 

Peter Huppertz, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB wird unter anderem folgende Fragen beantworten:

Was sind die aktuellen rechtlichen Anforderungen an Krankenhausinformationssysteme (KIS)?
Wie können diese Anforderungen mit modernen Lösungsansätzen erfüllt werden?

 

Gerne können Sie sich hier anmelden https://pages.imprivata.com/Handlungbedarf-bei-KIS-Register-Now-nl.html