Forschung

18.06.18

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

Vom 20.-23. Juni 2018 findet in Berlin die „CARS 2018“ statt, eine der weltweit wichtigsten Tagungen auf dem Gebiet der computergestützten Radiologie und Chirurgie. Einer der inhaltlichen Schwerpunkte wird vom Fraunhofer-Institut...

04.06.18

Forscher des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler starten mit der Barmer GEK erste bundesweite Big Data Analyse

In einer der bislang umfassendsten Studien auf ihrem Gebiet untersuchen Forscher des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler die medizinische Versorgung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern in Deutschland. Ziel der aus dem...

01.06.18

Fraunhofer-Forscher entwickeln modulares Mess-Armband für individuelle Demenz-Therapie

Demenz ist eine Alterserkrankung, die sich mit der demographischen Entwicklung immer deutlicher abzeichnet. Mit mehr als 70 Prozent sind vor allem die über 80jährigen betroffen. Die Betreuung der Erkrankten fordert Angehörige und...

12.03.18

Projekt HealthFACTS: Komplexe Rechenverfahren sichern künftig die Notarztversorgung auf dem Land

Wie ist es um die notärztliche Versorgung auf dem Land bestellt? Stehen in Zukunft genügend Notärzte zur Verfügung? Wie wird eine ausreichende Versorgung, auch in entlegenen Orten, garantiert? Wo fehlen notärztliche...

26.02.18

TU-Wissenschaftler arbeiten an Algorithmen zur Erkennung von Vorhofflimmern

Geschätzt 1,8 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Vorhofflimmern, viele, ohne davon zu wissen. Eine niederländische Firma entwickelt eine App, die das Smartphone zum Detektor der gefährlichen Herzrhythmusstörungen...

20.02.18

Kick-Off für Medizininformatik-Konsortium SMITH

Das Konsortium "Smart Medical Information Technology for Healthcare (SMITH)" der Medizininformatik-Initiative des BMBF beging heute mit einem Kick-off-Meeting den öffentlichen Projektstart und gewährte Einblicke in die...

12.02.18

Software Scanpy verarbeitet riesige Mengen an Einzelzelldaten

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben ein neues Programm entwickelt, das große Datensätze beherrschbar machen soll. Die Software mit dem Namen Scanpy ist beispielsweise ein Kandidat für die Auswertung des Human...

12.02.18

Robotik: DFKI-Forscher haben Exoskelett für Schlaganfallpatienten entwickelt

Der Einsatz von Robotern ist in der Medizin längst Alltag und auch für die Rehabilitation spielen robotische Systeme eine immer größere Rolle. Im nun abgeschlossenen Projekt RECUPERA-Reha gelang dem Robotics Innovation Center des...

05.02.18

PwC-Studie zu personalisierter Krebstherapie

Vor der Diagnose Krebs haben die Deutschen am meisten Angst: Für etwa zwei Drittel der Bürger stellen Tumorerkrankungen die größte Bedrohung ihrer Gesundheit dar. Deutlich weniger sorgen sich Menschen in Deutschland um...

01.02.18

Das virtuelle Gehirn – individuelle Patientendaten ermöglichen detaillierte Simulationen für Studium der Gehirnfunktionen

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH) haben durch Einbeziehung von Patientenmessdaten die Gehirnsimulationsplattform „The...

20.12.17

Start für Projekt VisIMon – vernetztes und intelligentes System zur Blasenspülung

In VisIMon, einem neuen Projekt unter der Leitung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern, wird ein System zur automatischen Überwachung der Blasenspülung entwickelt, das eine bessere...

19.12.17

AAL-Forscher Dr. Serge Autexier wurde zum DFKI Research Fellow ernannt

Für seine herausragenden wissenschaftlichen Errungenschaften auf dem Forschungsgebiet Ambient Assisted Living und theoretischen Arbeiten zur Wissensverarbeitung kombiniert mit besonderen Leistungen in der Projektakquisition sowie...