Vernetzung

Neue Ausgabe der E-HEALTH-COM erschienen

04.06.18 · 

Unsere Leser sind nach Lesen des Beitrags zu 0%

Wer das Archiv intern konsolidieren oder externe Anwendungen standardisiert anbinden möchte, kann
eine Affinity Domain auf Basis von IHE-Profi˜len einrichten. Erfahren Sie mehr in unserer Titelgeschichte "ZI(H)EL vor Augen" der aktuellen Ausgabe von E-HEALTH-COM.

 

Weitere Themen im Heft:

 

  • Smart Hospital – Das Smart Hospital als Data-Power-Center: Wie kommt man von der KI-unterstützten Selbstvermessung hin zur datenbasierten, ärztlich-empathischen Patientenversorgung?

  • Gesprächsrunde – Datenhoheit: Die conhIT-Gesprächsrunde zur Patienteneinbindung in die Telematikinfrastruktur

  • Trends – Trends der Gesundheits-IT: Aktuelle Studien mit Kommentaren von Andreas Kassner,
    Natalie Gladkov und Bernhard Calmer

  • KRITIS – Ein Weg zu permanenter KRITIS-Konformität im Krankenhaus

  • Medizininformatik – Datenaustausch in der Forschung via OMOP/OHDSI

  • Diabetesversorgung – Diabetes Care: Kann Vernetzung und Digitalisierung eigentlich auch ...?

  • Serie Standards # 6 – HL7 FHIR als Basis von nationalen eHealth-Strategien

  • MDK-Transfer – Sektorenübergreifende Kommunikation zwischen Klinik und Krankenkassen

  • BVITG-MONITOR – Die Sonderseiten des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V. mit aktuellen Berichten in den Rubriken Nachrichten & Meinungen, Themen & Positionen sowie Menschen & Begegnungen

  • Aus den Verbänden – Aktuelle Beiträge der Partnerverbände BMC, BVMed, DGTelemed, DGT, gesundheitswirtschaft rhein-main, KH-IT, TMF, VDE und VdigG.

 

Im Heft: conhIT Nachlese 2018 - hier geht's zum Download

 

Sie können die aktuelle Ausgabe von E-HEALTH-COM  auch in digitaler Form hier erhalten. Außerdem können Sie E-HEALTH-COM auch weiterhin als ePaper in unserem Abo-Bereich beziehen.



Die etwas andere Befragung: Wie ist Ihr Gemütszustand, nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben?
Übermittlung Ihrer Stimme...